Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Brandgefahr bei Christbaum und Adventkranz

Wie Sie sich vor einer "feurigen" Adventzeit schützen

Alle Jahre wieder finden in Österreich etwa 400 besinnliche Weihnachts- und Adventfeiern ein feuriges Ende. Damit es nicht so weit kommt, beachten Sie bitte die folgenden Sicherheitsmaßnahmen:

  • Der beste Schutz gegen den Christbaumbrand ist eine elektrische Christbaumbeleuchtung. Wenn Sie trotzdem nicht auf Kerzen verzichten wollen (z.B. beim Adventkranz):
  • Brennende Wachskerzen niemals unbeaufsichtigt lassen. Vorsicht bei Kindern. Haustiere fernhalten.

  • Die Kerzen gut und nicht unter Zweigen bzw. nicht in der Nähe von Baumschmuck oder Vorhängen befestigen.

  • Abgebrannte Kerzen rechtzeitig erneuern

  • Wenn die Zweige schon trocken sind, die Kerzen nicht mehr anzünden.

  • Keine Wunderkerzen verwenden (Funken!)

  • Feuerlöscher oder Wasserkübel bereithalten


Quelle: Institut Sicher Leben

Weitere Tipps gegen Wohnungsbrände finden Sie auf der folgenden Seite ...

Besondere Vorsicht bei brennendem Öl und Fett - niemals mit Wasser löschen!

Persönlicher Bereich: