Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Tricinium - ein Rotwein aus der Steiermark

Der monatliche Weintipp von Nora Voithofer

Ich kann Sie förmlich denken hören: ein Rotwein aus der Südsteiermark? So ging es mir anfangs auch, doch dieser "Dreiklang" (lat. Übersetzung von "tricinium") aus Zweigelt, Pinot Noir und Blauem Wildbacher hat es in sich!

Die Rebsorten Zweigelt und Pinot Noir alias Blauer Burgunder oder Blauburgunder sind ja weitum bekannt, daher möchte ich Ihnen kurz etwas zum "Blauen Wildbacher" erzählen:

Der Name dieser fast ausschließlich in der Steiermark beheimateten, roten Rebsorte leitet sich vom Ort Wildbach bei Deutschlandsberg in der Weinbau-Region Steiermark ab. Die Sorte ist schon seit dem 4. Jahrhundert bekannt. Üblicherweise wird aus ihr sortenrein der bekannte Roséwein "Schilcher" gekeltert.

In diesem Fall aber wurden alle drei Rebsorten als Rotweine gekeltert und im Holzfass ausgebaut. Daraus entstanden ist ein wunderschöner, eleganter Wein, der schon in der Nase mit wunderbaren Vanille- und Beerenaromen anklingt. Auch am Gaumen traumhaft saftiger Rumtopf und Schokolade, stoffig und fett mit geschmeidigen Holznoten und anregenden, sehr schön eingebundenen Tanninen. Ein Wein, der jetzt schon viel Freude bereitet, aber durchaus noch Lagerpotenzial besitzt.

Jahreszeitlicher Genusstipp: Passt wunderbar zu gebratenen Maroni! Der Tricinium ist weiters ein guter Begleiter zu eleganten Fleischgerichten, zum Beispiel zu gebratenem Kalbssteak, und zu mittelreifen Käsen.

Wein-Steckbrief:

Tricinium

2001 "Sernauberg"
Weingut Dietrich, Gamlitz, Südsteiermark
Alk. 13,5 % vol
Genusstemperatur: 16 bis 18 Grad

Erhältlich in meinem Shop www.PreisLeistungsWein.com zum Preis von EUR 9,--.




Speziell für Webheimat-Mitglieder:
Möchten Sie das Service von  www.preisleistungswein.com kennenlernen? Dann fordern Sie bei Mag. Silvia Eichhübl unter office@preisleistungswein.com einen
Erstbestellungs-Gutschein in Höhe von Euro 5,- an.
Kennwort: "Webheimat".

Genüssliche Grüße
Ihre Nora Voithofer

 

Top Themen

Top Links