Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Steirischer Junker 2006 vom Weingut Peter Skoff

Der aktuelle Weintipp von Silvia Eichhübl


Bildquelle: PreisLeistungsWein.com
Wie jedes Jahr wird der Steirische Junker freudig erwartet und ist ab 10. November Österreich weit erhältlich. Der weiße Jungwein aus der Steiermark ist schon längst über die Grenzen hinaus bekannt und läutet den neuen Jahrgang ein.

Seit wann gibt es den Steirischen Junker?

Die ersten steirischen Jungweine mit dem Namen Junker wurden bereits 1987 vor dem großen Weinskandal in Graz  präsentiert. Damals hatte sich eine kleine Gemeinschaft von Winzern zum Ziel gesetzt, qualitativ hochwertigen Jungwein zu produzieren. Die große Herausforderung war es jedoch, bereits im Herbst, kurze Zeit nach der Ernte, einen solchen Wein präsentieren zu können, was die steirischen Winzer ohne Zweifel erfolgreich zustande gebracht haben.

1995 übernahm die Marktgemeinschaft Steirischer Wein den Schutz und die Kontrolle der Marke "Junker" und mittlerweile gehören 300 Winzer dieser Marktgemeinschaft an.

Den Steirischen Junker gibt es nur als trockenen Wein mit maximal 12 % Alkohol. Er ist eine Cuvée aus verschiedenen weißen Rebsorten wie Rivaner, Welschriesling, Sauvignon blanc und er wird nur klassisch ausgebaut, d.h. es erfolgt kein biologischer Säureabbau und es werden keine Holz- oder Barrique-Fässer verwendet.

Das unverkennbare Symbol des Steirischen Junkers ist der Steirerhut, welcher nach dem Vorbild des Herzoghutes des steirischen Erzherzog Johannes, ein großer Förderer des steirischen Weinbaus, entstanden ist.

Ein ausgezeichneter Steirischer Junker ist jener vom

Weingut Peter Skoff
Gamlitz, Südsteiermark
Alk. 11,5 % trocken
Genusstemperatur: 6 - 8 Grad

Dieser steirische Junker ist eine Cuvée aus Sauvignon blanc, Weißburgunder, Gelber Muskateller und Müller-Thurgau. Ein fruchtiger Duft nach Blumenwiese und grünem Apfel umspielt keck Ihre Nase. Typisch steirisch lacht die knackige Säure entgegen und sehr ausgewogen und erfrischend präsentiert sich dieser spritzige Jungwein am Gaumen. Animiert gleich zu einem weiteren Schluck....


Diesen Wein gibt es in unserem Shop www.preisleistungswein.com zum Preis von 6,90 Euro.




Speziell für Webheimat-Mitglieder:
Möchten Sie das Service von www.preisleistungswein.com kennenlernen?
Dann fordern Sie bei Silvia Eichhübl unter office@preisleistungswein.com einen Erstbestellungs-Gutschein in Höhe von Euro 5,- an. Kennwort: "Webheimat".

 

Top Themen

Top Links