Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Panorama 2002 vom Weingut Rainprecht

Der aktuelle Weintipp von Silvia Eichhübl


Bildquelle: preisleistungswein.com
Heute stelle ich Ihnen den Fallstaff prämierten Rotwein vom Weingut Rainprecht in Oggau am Neusiedlersee vor.

Oggau liegt am Osthang des Ruster Hügellandes und wird aufgrund eines Grabfundes als älteste Rotweingemeinde des Ruster Hügellandes bezeichnet. In einem spätrömischen Grab des 4. Jahrhunderts fand man in einer braunglasierten tönernen Fußschale einen rotbraunen, glasigen Belag – Rotweinstein.

International bekannt wurde der Ort durch den Oggauer Andreas Kern. 1930 und 1932 erlangte er jeweils in Paris und London mit einem Blaufränkisch den "Grand Prix" und machte so seine Heimatstätte weit über die Grenzen hinaus berühmt.

Christian Rainprecht und seine Frau führen den bereits jahrelang bestehenden Familienbetrieb. Sie bewirtschaften neun Hektar Weingarten und vinifizieren neben den klassischen Weiß- und Rotweinen auch wunderbare Cuvées. Ein Beispiel dafür ist der Panorama 2002. Dieser Wein bestehend aus Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon macht Ihrer Nase Bilder von Rumtopf und Waldbeeren sowie getrockneten Pilzen. Deutliche Holznote erkennbar. Am Gaumen sehr gehaltvoll, saftig und gewürzig, mit deutlichen Tanninen, die sehr schön eingebunden sind. Ein kraftvoller, eher "dunkler" Typ, der sich gut zu würzigen und kräftigen Speisen kombinieren lässt. Auch eine Zigarre dazu ist ein wahrer Genuss.

Panorama 2002, Christian Rainprecht
Oggau, Neusiedlersee
Alk. 13 % vol / Falstaff prämiert
Genusstemperatur: 16 - 18 Grad
Speiseempfehlung: Wildgerichte, Steak würzig gebraten

Diesen Wein gibt es in unserem Shop www.preisleistungswein.com im März ermäßigt zum Preis von Euro 12,40.




Speziell für Webheimat-Mitglieder:
Möchten Sie das Service von www.preisleistungswein.com kennenlernen?
Dann fordern Sie bei Silvia Eichhübl unter office@preisleistungswein.com einen Erstbestellungs-Gutschein in Höhe von Euro 5,- an. Kennwort: "Webheimat".

 

Top Themen

Top Links