Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Chardonnay-Sekt aus Österreich

Serie: Der monatliche Weintipp von Nora Voithofer

Jetzt, wo die Festtage vor der Tür stehen und sich das Jahresende mit Riesenschritten nähert, kommt da bei Ihnen auch manchmal "Champagnerlaune" auf? Aber hoppla - "Champagner": das ist ein streng geschützter Begriff! Und: muss es immer Champagner sein? Ich stelle Ihnen einen traumhaften österreichischen Winzersekt vor, der es verdient, mit dem "großen Bruder" aus Frankreich in einem Atemzug genannt zu werden!

Chardonnay-Sekt 2002

Weingut Studeny, Obermarkersdorf, Weinviertel
Hergestellt nach der klassischen Flaschengärung

Was heißt eigentlich "klassische Flaschengärung" genau? Sagte man dazu nicht früher "hergestellt nach der Champagner-Methode"? Richtig! Doch seit der EU-Verordnung von 1994 ist der Begriff streng geschützt und darf nur noch für die Herstellung von Schaumwein aus der Champagne verwendet werden - dort ist die Flaschengärung im Gegensatz zu Österreich verpflichtend.

Das bedeutet, dass ein bereits fertiger Wein in der Flasche durch eine Mischung aus Wein, Zucker und speziellen Hefen eine eingeleitete zweite Gärung erfährt. Wenn diese abgeschlossen ist, erfolgt das "Dégorgement", das heißt, der Hefesatz, der sich beim Flaschenverschluss gesammelt hat, da die Flasche kopfüber lagert, wird aus der Flasche entfernt. - Wenn in Österreich beim Sekt nicht ausdrücklich "klassische Flaschengärung" auf der Flasche steht, können Sie davon ausgehen, dass die zweite Gärung im Tank erfolgte.

Genug der technischen Details - ich möchte Ihnen gerne den Mund "schaumig" machen und Ihnen den Geschmack virtuell nahe bringen:

Der Chardonnay-Sekt präsentiert sich an Nase und Gaumen mit saftigen, kräutrigen Eindrücken nach Zitronenmelisse und etwas Kerbel. Er ist vollmundig, hat einen schönen Biss, ein feines Mousseux und einen langen Abgang.

Jahreszeitlicher Genusstipp: Passt wunderbar zu Fischvorspeisen, wie zum Beispiel geräuchertem und gebeiztem Lachs, Kaviar und Austern! Oder einfach pur genießen.

Wein-Steckbrief:

Chardonnay-Sekt

2002, brut, klassische Flaschengärung
Weingut Herbert Studeny
Obermarkersdorf, Weinviertel
Alk. 12,5 %
Genusstemperatur: 6 bis 8 Grad

Erhältlich in meinem Shop www.PreisLeistungsWein.com zum Preis von EUR 9,90.




Speziell für Webheimat-Mitglieder:
Möchten Sie das Service von  www.preisleistungswein.com kennenlernen? Dann fordern Sie bei Mag. Silvia Eichhübl unter office@preisleistungswein.com einen
Erstbestellungs-Gutschein in Höhe von Euro 5,- an.
Kennwort: "Webheimat".

Übrigens: Bei einem kleinen Online-Spielchen entspannen und sich dabei auch noch Wein-Wissen aneignen? Das geht! Mit dem Wein-Quiz von PreisLeistungsWein!

Genüssliche Grüße
Ihre Nora Voithofer


 

Top Themen

Top Links