Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Blauer Zweigelt 2003 vom Weingut Haider in Apetlon

Der monatliche Weintipp von Nora Voithofer

Bildquelle: PreisLeistungsWein
Diesmal möchte ich Sie mit einem wunderbaren, falstaff-prämierten Zweigelt bekannt machen. Vorher aber noch ein paar wissenswerte Infos zur wahrscheinlich bekanntesten österreichischen Rotweinrebsorte, dem Blauen Zweigelt, oder kurz auch nur Zweigelt genannt.

1922 an der Klosterneuburger Weinbauschule gezüchtet, wurde diese Rebsorte ursprünglich "Rotburger" genannt. Aber mit der Zeit setzte sich der Familiename von seinem Züchtungsvater Prof. Fritz Zweigelt durch. Prof. Zweigelt konnte sich nur anfangs nicht gut vorstellen, dass eine Weinsorte seinen Namen tragen soll.
Er soll gesagt haben: "Dass es eine Zweigelttraube gibt, weckt in mir gemischte Gefühle - einerseits die Hoffnung, dass sie mich wahrscheinlich überleben wird und andererseits die Hoffnung, dass sich manch einer an diesem Wein berauschen wird, wie ich mich seinerzeit berauscht habe an der Freude an der gelungenen Züchtung."

Diese Rebsorte ist eine gezüchtete Kreuzung aus den Rebsorten Blaufränkisch und St. Laurent. Geschmacklich ist sie würzig und hat ein Bouquet nach Beeren und Kirschen. Die Säure ist angenehm und meist geringer als beim reinsortigen Blaufränkischen. Wenn ein Winzer den Ertrag des Zweigelt eher niedrig hält, und höhere Qualität keltert, so wird er auch gerne für den Barrique-Ausbau verwendet.

Blauer Zweigelt ist mit 9 % der gesamten österreichischen Rebfläche die meistausgepflanzte Rotweinrebsorte des Landes. Ausserhalb von Österreich wird sie nur in eher kleinen Mengen in Deutschland und England angebaut.

Der Zweigelt "Pannonischer Reigen" der Familie Haider besticht durch sein wirklich ausgezeichnetes Preisleistungsverhältnis! Er duftet wunderbar nach reifen Kirschen. Am Gaumen cremig und dicht, mit dezenten Caramelnoten und einem samtigen Finale!

Genusstipp: besonders fein zu geschmortem Braten – zum Beispiel zum Osterlamm, oder zu würziger Gemüselasagne!


Blauer Zweigelt

2003, Pannonischer Reigen, Familienweingut Haider
Apetlon, Neusiedlersee
Alk. 13,0 % vol / falstaff prämiert
Genußtemperatur: 16 - 18 Grad

Erhältlich in meinem Shop www.PreisLeistungsWein.com zum Preis von Euro 6,50.




Speziell für Webheimat-Mitglieder:
Möchten Sie das Service von www.preisleistungswein.com kennenlernen?
Dann fordern Sie bei Mag. Silvia Eichhübl unter office@preisleistungswein.com einen Erstbestellungs-Gutschein in Höhe von Euro 5,- an. Kennwort: "Webheimat".

Genüssliche Grüße

Ihre Nora Voithofer


 

Top Themen

Top Links