Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Heilpflanzen

Apotheke aus Feld und Flur

Die Wiener Allgemeinmedizinerin Petra Orina Zizenbacher hat ein neues Heilpflanzenbuch editiert, das sich mit heimischen Heilpflanzen beschäftigt. Die Medizinerin, die in ihrer Praxis selbst Heilkräuter und Gewürze als Medikamente verwendet, ist der Auffassung, dass die natürlichen Heilmittel eine wesentliche Säule in der Behandlung von Krankheiten spielen sollten. Das Handbuch "Heilpflanzen - Apotheke am Wegesrand" beschreibt rund 130 heimische Pflanzen und ist im Wiener Freya-Verlag erschienen.

"Pflanzen sind Begleiter des Menschen. Seit der Mensch die Erde bevölkert, ernährt er sich von Pflanzenprodukten und verwendet die Pflanzen auch zu seiner Heilung", so Zizenbacher im Vorwort. Die Medizinerin animiert dazu, Heilpflanzen auch selbst zu suchen. Das Handbuch verfügt daher über ein zusätzliches Beiheft, in dem die wichtigsten Heilpflanzen abgebildet sind. "Das Wissen um Kräuter wurde früher nur mündlich weitergegeben. Die Menschen wussten in früherer Zeit genau über Anwendungen und Dosierungen Bescheid, da diese sehr individuell angepasst werden müssen. Da jeder Mensch ein einzigartiges Universum ist, muss bei jedem individuell die Dosis und Therapie angewendet werden", so die Medizinerin, die allerdings auch vor Gefahren durch unsachgemäßen Umgang mit den Pflanzen warnt. "Pflanzen können helfen. Die Dosis und die Art, wie man sie einsetzt, entscheiden aber über Hilfe und Schaden. Weisheit und Umsicht sind daher im Umgang gefragt", führt Zizenbacher aus.

Das Werk beschäftigt sich nicht nur mit den Pflanzen per se, sondern bietet auch einen Abriss zum allgemeinen Gesundheitszustand, dem Verhalten bei beginnender Krankheit und eventueller Therapie bei gesundheitlichen Problemen. In der Einleitung des Buches finden sich ein kurzer Abriss über die Geschichte der Heilpflanzen sowie Hinweise zur gesunden Ernährung. Die Medizinerin gibt auch Erklärungen zur Herstellung von Salben, Kräuterweinen, Pflanzenölen und Tinkturen sowie Hinweise für Bauchwickel, Einlauf, Fußbad und Inhalation. Dann folgt der allgemeine Teil, in dem die 129 wichtigsten heimischen Heilpflanzen beschrieben sind. Dabei werden sämtliche mögliche Anwendungen, aber auch Hinweise zum Sammeln und zur Zubereitung gegeben.

Die Beschreibungen sind leicht verständlich und übersichtlich geordnet. Am Ende des Buches gibt Zizenbacher noch Anwendungsmöglichkeiten der verschiedenen Pflanzen bei verschiedenen Beschwerden, die von A bis Z angeführt sind. "Das Buch soll ein praktischer Ratgeber für den Alltag sein", meint die Ärztin, die davon überzeugt ist, "dass es ein großes Stück Unabhängigkeit und Freiheit bringt, wenn man weiß, dass man sich in jeder Situation selbst helfen kann".


Heilpflanzen

Apotheke aus Feld und Flur

von Dr. med. univ. Petra Orina Zizenbacher

335 Seiten, freya Verlag, 2003

Hier können Sie das Buch bei Amazon gleich online bestellen ...


 

Top Themen

Top Links