Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Lesetipps Belletristik / Sachbuch allgemein

Archiv mit bisherigen Buchempfehlungen



Neues Buch geht dem " Ösi-Phänomen " auf die Spur

Neues Buch geht dem " Ösi-Phänomen " auf die Spur

Was sie schon immer über das "Erfolgsmodell Österreich" wissen wollten und warum Herr und Frau Österreicher so sind, wie sie sind, das erklärt jetzt das 200 Seiten starke Buch "Das Ösi-Phänomen - Was die Österreicher so erfolgreich macht" (Judith Grohmann / Molden Verlag, Wien). Aufmerksam auf die Alpenrepublik wurde Europa in den vergangenen Jahren vor allem durch die ökonomische Emanzipation vom großen Bruder Deutschland. Seit jeher galt der Nachbar als Vorbild, zu dem Österreich meist aufgeblickt hat. Doch das hat sich grundlegend geändert.

» weiter lesen


Alt aber gut : Neuer Falter-Reparaturführer

Alt aber gut : Neuer Falter-Reparaturführer

Auf der neuen Website "Alt, aber gut Reparaturführer" auf falter.at finden sich die Adressen von Wiener Gewerbetreibenden und Firmen, die Reparaturen durchführen, Dinge verleihen und Secondhandwaren verkaufen. Von A wie Autos bis Z wie Zelte.. » weiter lesen



Familien-Stammbaum erforschen

Familien-Stammbaum erforschen

Familienforschung ist ein Hobby mit höchster Suchtgefahr. Und gleichzeitig eines, bei dem Lust und Frust ganz eng beisammen liegen. Immer aber ist sie spannend wie ein Krimi. Diese Buch bietet eine Vielzahl von nützlichen Hinweisen und darüber hinaus anhand persönlicher Erfahrung auch manche unterhaltende Anekdote aus dem Alltag eines Forschers. » weiter lesen



Lessness : Die neue Lust am Verzicht

Lessness : Die neue Lust am Verzicht

Haben Sie keine Lust mehr auf das ewige Wettstreiten im Freundeskreis oder im Büro wer hat das größere Auto, die modischeren Klamotten oder den attraktiveren Partner? Fragen Sie sich, warum Sie sich ständig neue Handys, Computer, Haushaltsgeräte oder Elektronikspielereien zulegen sollen, die immer komplizierter zu bedienen sind? Oder haben Sie einfach grundsätzlich Zweifel, ob das allgemeine Credo des "Größer-Schneller-Weiter = Besser" wirklich immer stimmt? Dann wird Sie das Buch "Lessness" (von englisch less = weniger) und seine Botschaft interessieren. » weiter lesen



Kunterbunte Kindergeschichten

Kunterbunte Kindergeschichten

In Fiona Abels Kindergeschichten sind stets Tiere die Hauptakteure. In jeder Geschichte ist die Fantasie von Kindern gefragt und es wird immer versucht, die Welt aus dem Blickwinkel eines Kindes zu sehen und auch zu erklären. » weiter lesen



Weihnachtlicher Buchtipp : 99 neue Kekse

Weihnachtlicher Buchtipp : 99 neue Kekse

Am 23. November wurde im Café Residenz des Schlosses Schönbrunn das Buch "99 neue Kekse - Die besten Rezepte aus der 'ORF nachlese'" präsentiert. Auf Grund des großen Erfolgs von "101 Kekse" - dem ersten Rezeptebuch der "ORF nachlese edition" (leider vergriffen) - wurde erneut das Archiv durchforstet und Back-Hits aus mehr als 25 Jahren zusammengestellt. Kurz: ein Buch für Kekstiger, Naschkatzen, Backneulinge und Backbegeisterte! » weiter lesen





Schwarzbuch Klimawandel

Buchtipp : Schwarzbuch Klimawandel

Im Klimaschutz ist fast 20 Jahre nach dem Aufruf der Wissenschafter noch immer nichts Substantielles passiert! Aber die Zeit läuft uns davon... Es geht nicht nur um Klimaschutz, es geht um Selbstschutz! » weiter lesen



Jubiläumsjahr Österreich 2005

Jubiläumsjahr Österreich 2005

Das Lesebuch zum Jubiläumsjahr 2005 ist im Residenz Verlag erschienen und spannt einen großen thematischen Bogen über die einzelnen Ereignisse und Jubiläen. Historische Dokumente findet man darin ebenso wie Gedichte, philosophische Texte, Auszüge aus Tagebüchern, journalistische Schriften und persönliche Erinnerungen. » weiter lesen



Wiener Delikatessen

Wiener Delikatessen

Ein neuer Stadtführer aus der Reihe Falters CITYwalks begleitet den Feinschmecker auf neun Touren durch die Stadt. "Wiener Delikatessen" führt von luxuriösen Feinkosthandlungen in der City bis zu den Märkten der Vorstadt. » weiter lesen



David Copperfield - Zaubertricks des großen Magiers

David Copperfield - Zaubertricks des großen Magiers

Wer seiner Illusionen nicht beraubt werden will, sollte die Finger von diesem Buch lassen. Besserwisser dagegen dürften daran ihre helle Freude haben. » weiter lesen



Geisterschlösser in Österreich

Geisterschlösser in Österreich


Klageschreie aus düsteren Verliesen, schemenhafte Gestalten im Licht flackernder Kerzen, von unsichtbarer Hand gelenkte Kutschen,
polternde Ahnherren ohne Kopf und Weiße Frauen in der Schlosskapelle... Motive erfundener Schauergeschichten über einsame Gebäude irgendwo in Großbritannien? Nein, es gibt sie wirklich, hier und jetzt ... 

» weiter lesen



Udo Jürgens - Der Mann mit dem Fagott

Udo Jürgens - Interview und Geburtstagsgala im ORF


Fünf Jahre hat Udo Jürgens an dem Roman "Der Mann mit dem Fagott" gearbeitet. Fünf Jahre hat er sich auf die Spuren seiner Familie, des vorigen Jahrhunderts, aber auch auf die Suche nach dem eigenen Ich begeben. "Es war der steinigste Weg auf der Suche nach mir selbst, den man sich aussuchen kann. Aber auch der schönste", bekennt der Musiker und Autor.

» weiter lesen



Beatles Buch vom fünften Beatle Klaus Voormann

Beatles Buch vom fünften Beatle Klaus Voormann

Klaus Voormann, der fünfte Beatle genannt, hat ein neues Beatles-Erinnerungs-Buch geschrieben. Unter dem Titel "Warum spielst du Imagine nicht auf dem weißen Klavier, John? - Erinnerungen an die Beatles und viele andere Freunde" erzählt Voormann auf 324 Seiten sein persönliches Resümee als langjähriger Weggefährte der vier Liverpooler. » weiter lesen



Bill Clinton - Mein Leben

Buchtipp: Bill Clinton - Mein Leben

"Mein Leben" beschreibt den faszinierenden Weg eines jungen Mannes aus der Provinz ins Weiße Haus und gewährt erstmals tiefe Einblicke in Bill Clintons privates und politisches Leben. Die vielen Gesichter Bill Clintons fügen sich in diesem Buch zu einem faszinierenden Gesamtbild. » weiter lesen



Heinz Prüller: Unglaublich

Buchtipp: Heinz Prüller - Unglaublich

Reporter-Legende Heinz Prüller, populärer Allround-Sportjournalist mit dem großen Hobby Formel I, erzählt bisher großteils geheime Storys aus der faszinierenden Welt der großen Sportstars. » weiter lesen



Extreme der Erde

Buchtipp: Extreme der Erde

Wo liegt die älteste Wüste der Erde? Wann gab es das schwerste Erdbeben aller Zeiten? Wie heißt der tiefste See der Erde? Antworten auf diese Fragen liefert das neue Buch "Extreme der Erde" von NATIONAL GEOGRAPHIC. » weiter lesen



SOS Kinderdorf: Buch "Frauenleben"

Buchtipp - SOS-Kinderdorfmütter erzählen

Fünfzehn Frauen aus vier Kontinenten gewähren der Leserin und dem Leser Einblick in ihre Lebensgeschichte. Ihnen ist eines gemeinsam: Sie haben den Beruf der SOS-Kinderdorf-Mutter gewählt. In den vorliegenden Portraits erzählen Subashini aus Indien, Marie aus Ruanda, Waltraud aus Österreich und 13 ihrer Kolleginnen aus ihrem Leben. » weiter lesen



Der große Autoratgeber

Der große Autoratgeber

Neu oder gebraucht? Benziner oder Diesel? Vollkasko oder nur Haftpflicht? Thomas Langpaul, laut Eigendefinition ein ausgemachter Auto-Freak, beantwortet in seinem Buch "Der große Auto-Ratgeber" alle Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Besitz eines Autos stellen. Das Buch ist in Kooperation mit dem ÖAMTC erschienen. » weiter lesen



Das Methusalem-Komplott

Buchtipp: Das Methusalem-Komplott

Dieses Buch will anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zu einem Komplott gegen den biologischen und sozialen Terror der Altersangst überreden. Nicht durch ein neues Jugendbild, sondern nur durch eine militante Revolution des Bildes des eigenen Alterns gewinnt diese Gesellschaft die Chance, sich wieder zu verjüngen. » weiter lesen



Rupert Hollaus: Weltmeister für 1000 Stunden

Buchtipp: Rupert Hollaus: Weltmeister für 1000 Stunden

Das Buch über Österreichs ersten Nachkriegshelden ist eine Rückblende in eine Zeit der Wochenschauen und Schwarzweißfotos. Eine Zeit ohne TV-Live-Übertragungen und Sponsoren. Ohne Sturzräume und Auslaufzonen. Als der Rennfahrer ein Monatsfixum bekam, das kaum höher war als der Lohn eines Industriearbeiters, und Prämien, die nicht abdecken konnten, was man als Berufsrisiko wie selbstverständlich in Kauf nahm: den Tod. Und es ist ein Stück Lebensgefühl. Der fünfziger Jahre, die man die "wilden" nannte. » weiter lesen



Peter Rapp:

Peter Rapp: "Lachblüten"

In seinen 40 Jahren als ORF-Moderator war Peter Rapp oft bei den komischsten Situation, vor der Kamera oder auf der Bühne, live dabei. Seit seinem Erfolg mit der Sendung "Hoppala" lieferten ihm Kollegen oder Zuseher unzählige witzige Anekdoten, Sprüche oder Stilblüten ohne Ende. » weiter lesen



Günther Nenning: EINE KRONE BITTE

Günther Nenning: "EINE KRONE BITTE"

Günther Nenning: "Dies ist kein Sachbuch, sondern ein Stück meines Lebens. Es ist ein Buch meiner Freundschaft zur Krone und zu Hans Dichand und meiner unsinnigen Liebe zu Österreich." » weiter lesen



Thomas Chorherr: Pensionsschock

Thomas Chorherr: Pensionsschock

Die Verlängerung des Lebens ist ein uralter Traum der Menschheit, wirft aber die Frage auf, wie sie psychologisch, gesellschaftlich und vor allem auch finanziell verkraftbar ist. Der Widerstreit zwischen Arbeitsleid und Arbeitsfreud kommt da ebenso ins Spiel wie das Problem der Planung für die "zweite Hälfte" des Lebens. Ein Umdenken ist gefordert. » weiter lesen



Die unsichtbare Pyramide

Die unsichtbare Pyramide

Zur Zeit der Pharaonen zerfiel die Welt in drei Teile. Seitdem schwingt das Triversum in einem empfindlichen Gleichgewicht. Seine Zerstörung würde den Untergang der Menschheit bedeuten. Mehr als viereinhalb Jahrtausende später entdeckt der Franziskaner Pedro ein Neugeborenes auf einer verschneiten Wiese. Als Jahre später ein blutiges Mal auf der Wange des jungen Francisco erscheint, glaubt man an ein Wunder. Noch ahnt er nichts von zwei weiteren Findelkindern, die in Anx und Trimundus, den anderen beiden Welten des Triversums, leben. Nur wenn diese drei Jungen zueinander finden, kann das empfindliche Gleichgewicht der Welt bewahrt werden.

Ralf Isau

796 Seiten, Thienemann Verlag, 2003

Mehr Infos und Buch bestellen » weiter lesen



Idioten

Idioten

Fünf Märchen

Dass Jakob Arjouni es mit seinen modernen Märchen nicht ganz ernst meint, merkt man schon an der Fee. Sie ist eher eine trockene Sachbearbeiterin mit Mittagspause, vollem Terminkalender und Überstunden. Erlaubt ist bei ihr auch nicht alles: Wünsche, bei denen es um Unsterblichkeit, Gesundheit, Liebe und Geld geht, sind ausgeschlossen, und das Teuerste zum Anfassen ist eine Geschirrspülmaschine. Und dann weist sie auch darauf hin, dass Wünsche nicht immer das bewirken, was man will. Jakob Arjouni erzählt von Menschen, die sich dennoch auf seine Fee einlassen und sich dabei lieber blind den Kopf einrennen, als einen Blick auf sich selbst zu wagen.

Jakob Arjouni

160 Seiten, Diogenes Verlag, 2003

Mehr Details und Buch bestellen » weiter lesen



Rabenbrüder

Rabenbrüder

Es gibt gute Gründe dafür, dass die Familie sich seit längerem nicht gesehen hat. Nun, nachdem der hypochondrische Vater das Zeitliche gesegnet hat, treffen sich die beiden grundverschiedenen Brüder, ihre schwer durchschaubare Mutter und die unliebsame Schwiegertochter zum Leichenschmaus. Und kaum ist man beieinander, beginnen die alten Konflikte zu schwelen. Bald taucht auch die Frage auf, ob der Vater wirklich ohne "Fremdeinwirkung" aus der Welt geschieden ist....
128 Seiten, Diogenes, Juni 2003

Mehr Details und Buch bestellen » weiter lesen



Vor dem Frost

Vor dem Frost

Am Abend des 21. August 2001 erhält die Polizei von Ystad einen seltsamen Anruf. Ein Mann hat brennende Schwäne über dem Marebo-See gesehen. Einige Tage später entdeckt ein entsetzter Bauer einen seiner Jungstiere tot im Stall - verbrannt. Alles deutet darauf hin, dass hinter diesen Taten ein Sadist steckt, der Tiere quält.....
544 Seiten, Zsolnay, Juli 2003

Mehr Details und Buch bestellen » weiter lesen


Elf Minuten

Elf Minuten

256 Seiten, Diogenes, August 2003

Mehr Details und Buch bestellen » weiter lesen


Im Reich des goldenen Drachen

Im Reich des goldenen Drachen

Dem kleinen Königreich im Himalaja stehen schwere Prüfungen bevor. Noch bereitet sich der achtzehnjährige Prinz Dil Bahadur unter Leitung des weisen Lama Tensing auf seine künftigen Aufgaben als König vor, da dringt von außen eine zerstörerische Gewalt ein. Der legendäre Goldene Drache des buddhistischen Reichs hat die mörderische Gier des "Sammlers" geweckt, eines New Yorker Multimilliardärs. Die uralte Statue ist von unschätzbarem Wert, da sie, wie es heißt, die Zukunft voraussagen kann......
334 Seiten, Suhrkamp, August 2003

Mehr Details und Buch bestellen » weiter lesen

Stupid White Men

Stupid White Men

Michael Moore wurde neben seinen bisherigen Bestsellern vor allem durch den Film "Bowling for Columbine" berühmt und mit einem Oscar ausgezeichnet. In "Stupid White Men - Eine Abrechnung mit dem Amerika unter George W. Bush" geht er gnadenlos mit der Politik, den Behörden und so gut wie allen Elementen des amerikanischen Traums ins Gericht.
329 Seiten, Verlag Piper, 2003

Mehr Details und Buch bestellen » weiter lesen


Herr Lehmann

Herr Lehmann

284 Seiten, Goldmann, August 2003

Mehr Details und Buch bestellen » weiter lesen


Du bist nie allein.

Du bist nie allein.

415 Seiten, Heyne, August 2003

Mehr Details und Buch bestellen » weiter lesen


 

Top Themen

Top Links