Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Grabstellen - Suche ab sofort im Internet möglich

Stadt Wien macht Friedhofstagebücher online zugänglich

28.10.2003

Gräber in Friedhöfen der Stadt Wien können ab sofort im Internet gesucht werden. Auch das Nutzungsrecht lässt sich elektronisch verlängern.

Die Daten aller auf den Wiener Städtischen Friedhöfen beigesetzten Personen (ausgenommen jener auf konfessionellen Friedhöfen) sind in Friedhofsgrabbüchern dokumentiert. Seit einigen Jahren werden die Daten über die Verstorbenen und die Grabstellen auch elektronisch erfasst. Mittlerweile sind mehr als 90 Prozent der Informationen gespeichert und können ab sofort im Internet abgerufen werden.

Dabei genügt es, den Namen der/des Verstorbenen einzugeben, und man erhältgenaue Angaben zum Bestattungsdatum und zur Friedhofsadresse. In der Folge lässt sich online auch die Dauer eines bestehenden Benutzungsrechtes erfragen sowie um Verlängerung des Benutzungsrechtes ansuchen.

Hier kommen Sie direkt zur Grabstellensuche ...


 

Top Themen

Top Links