Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Neu: Andreas Hofer Medaille der Münze Österreich

"Die Schlacht am Bergisel"

21.09.2009

Schon bisher widmete die heimische Münzprägestätte dem Thema "Tiroler Freiheit 1809" viel Aufmerksamkeit, etwa mit einer 5-Euro-Münze. Neu erhältlich ist nun eine der Schlacht am Bergisel gewidmete Medaille. Sie wurde letzten Freitag in der Zweiganstalt der Österreichischen Nationalbank in Innsbruck präsentiert.

Die Medaille zeigt auf der einen Seite den Kampf auf dem Bergisel. Andreas Hofer steht mit gezogenem Schwert im Vordergrund, während zwei Tiroler Schützen auf die anrückenden Bayern feuern. Im Hintergrund ist der Kapuzinerpater Haspinger mit Kreuz und Schwert zu sehen, die Tiroler zu mutiger Abwehr anfeuernd. Die zweite Seite der Medaille zeigt ein Doppelporträt der Kaiser Franz und Napoleon.

Anders als Münzen tragen Medaillen - wie die nun vorgestellte - keinen Nennwert. Dafür sind sie besonders detailreich, mit hohem Relief, von Hand patiniert und aus Silber (333/1000) gefertigt. Mit einem Durchmesser von 40 mm und einem Gewicht von 20 Gramm ist die "Andreas Hofer"-Medaille eine edle Erinnerung an den Festumzug und das Gedenkjahr. Ihr empfohlener Preis beträgt 34,65 Euro (inkl. MwSt).

Schon im Mai wurde in der Innsbrucker Hofburg die 5-Euro-Münze "Tiroler Freiheit 1809" präsentiert. Diese ist mittlerweile nur noch in der besonderen Prägequalität "Handgehoben" erhältlich.

Quelle: Münze Österreich

 

Top Themen

Top Links