Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Suchmaschinen

Der schnellste Weg zur gesuchten Information

Suchmaschinen; Bildquelle: Webheimat.at
Die unüberschaubare Menge an Informationen im Internet kann nur mit Hilfe guter Suchwerkzeuge genutzt werden. Wir stellen Ihnen nachfolgend zwei Suchmaschinen vor, die Ihnen beim Finden der richtigen Seiten im World Wide Web gute Dienste leisten.

Google

Google wurde entworfen, um Ordnung in das Informationschaos zu bringen. Derzeit sind bei Google mehr als eine Milliarde Webseiten registriert. Damit ist Google die mit Abstand größte Suchmaschine der Welt und wird derzeit von mehr als 2/3 aller User genutzt.

Im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen liefert Google nur Suchergebnisse, die alle Ihre Suchbegriffe entweder im Text der Seite oder in den Links, die auf die Seite verweisen, enthalten. Dadurch werden die Suchergebnisse verbessert und Sie finden leichter zu den richtigen Informationen. Aber Googles Suchergebnisse enthalten nicht nur alle Ihre Begriffe, sondern Google analysiert ebenfalls die Relevanz dieser Begriffe auf einer Seite. Seiten, auf denen die Suchbegriffe näher beieinander stehen, werden höher bewertet, so dass Sie weniger Zeit mit unwichtigen Ergebnissen verschwenden.

Tipps und Tricks zur Suche mit Google finden Sie hier ...

WebWizard

Der WebWizard ist eine österreichische Suchmaschine, bei der Sie auf der Suche nach heimischen Internetseiten gute Ergebnisse erzielen. Diese werden regelmäßig technisch auf Aktualität geprüft und durch die Redaktion geordnet und katalogisiert. Über ein User-Rating werden die relevantesten Seiten weiter nach vorne gereiht.

Der WebWizard bietet zwei Suchmöglichkeiten:

  • Volltextsuche durch heimische Webseiten mittels Eingabe des gesuchten Begriffes
  • Suche im WebWizard Katalog nach verschiedenen Kategorien


 

Top Themen

Top Links