Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

3-Tarif : 100 Freiminuten aus Europa nach Hause

Die ersten Freiminuten, die in ganz Europa gelten

24.05.2006

Böse Überraschungen auf der Handyrechnung nach dem Urlaub sind für "3"-Kunden kein Thema mehr. Überhöhte Zusatzkosten, unübersichtliche Preise und unterschiedliche Taktungen zählen häufig zu negativen Erfahrungen von Urlaubern, die aus dem Urlaubsland nach Hause telefoniert haben. 3 bietet als erster Betreiber kostenlose Telefonieminuten aus dem europäischen Ausland nach Österreich an. Damit gibt es garantiert keine Ausreden mehr, wenn sich Urlauber nicht bei den Zuhausegebliebenen melden.

Roaming: 100 Freiminuten - null Preisrisiko

Zu jeder Anmeldung in den Tarifen Talk&More und 3Flat gibt es 100 Roaming-Freiminuten für Anrufe nach Österreich. Diese gelten nicht nur EU-weit, sondern in ganz Europa. Damit telefoniert man zum ersten Mal kostenlos aus dem europäischen Ausland nach Hause. Die Freiminuten können bis zum 30. September 2006 aufgebraucht werden.

"Wir richten uns in der Tarifgestaltung immer nach den Bedürfnissen der Kunden. Mit dem neuen Roamingangebot können 3Kunden jederzeit fast zwei Stunden mit ihren daheimgebliebenen Lieben telefonieren!" betont 3CEO Berthold Thoma.

Aus Österreich grenzenlos nach Europa telefonieren

Nicht nur aus dem Ausland nach Österreich hat 3 ein attraktives Angebot im Tarifbereich, sondern auch in die andere Richtung. Mit MoreEurope telefoniert man aus Österreich um nur 0,29 Euro in alle europäischen Länder, rund um die Uhr, ohne an verschiedene Zonen oder Limits denken zu müssen.

Quelle: drei

 

Top Themen

Top Links