Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Maserati GranTurismo S am Genfer Autosalon 2008

Der 4.7 Liter-Motor leistet 440 PS und verfügt über ein elektrohydraulisches Schaltgetriebe


21.02.2008

Bildquelle: Maserati

Genau ein Jahr nach der Enthüllung des erfolgreichen Maserati GranTurismo meldet sich Maserati erneut mit einer Weltpremiere auf dem Automobilsalon in Genf zurück, dem GranTurismo S. Diese ultimative Dreizack-Version des Sportcoupés legt ihren Schwerpunkt auf Leistung und Fahrspaß.


Weiter zum Artikel und den Fotos ...


 

Top-News und

Testberichte