Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Neue Motorisierung für den Dacia Sandero

Der Benziner 1.2 16V löst den 1.4 MPI als Einstiegsmotor im Sandero ab.


29.01.2009

Bildquelle: Dacia

Mit neuen verbrauchsgünstigen und schadstoffarmen Triebwerken leistet Dacia im Jahr 2009 einen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen und profiliert sich als Anbieter ebenso preisgünstiger wie umweltverträglicher Pkw-Modelle. Den Auftakt markiert im März die Einführung des Sandero 1.2 16V mit 55 kW / 75 PS, der die Motorisierung 1.4 MPI als Einstiegsbenziner ablöst.


Weiter zum Artikel und den Fotos ...


 

Top-News und

Testberichte