Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Preise für Sommerreifen : Bis 85 % Preisunterschied !

AK-Test ergibt: Kein Reifenkauf ohne Preisvergleich

25.03.2009

Am 15. April endet die Winterreifenpflicht. Wer sich neue Sommerreifen leisten muss, kann sich auf Preisunterschiede von bis zu 85 Prozent beim selben Reifenmodell gefasst machen. Das hat eine Preiserhebung der AKNÖ bei 115 Firmen in Niederösterreich ergeben. Die AKNÖ-Konsumentenberater haben die Preise für acht herkömmliche Reifentypen der Dimension 205/55/R16 W für Autos der Mittelklasse erhoben. Fazit: Kein Reifenkauf ohne Preisvergleich! 

276 Euro Preisunterschied beim Viererset derselben Marke

Mitunter genügt ein Blick über die Bezirksgrenze und schon hat man 276 Euro erspart. In Wiener Neustadt kostet ein Reifen der Marke Pirelli P 7 150 Euro. In Neunkirchen gibt es dieselbe Type um 81 Euro, also fast um die Hälfte billiger. Beim Vierer-Set ergibt das einen Preisunterschied von 276 Euro. "Die krassesten Preisunterschiede bewegen sich über der 100 Prozent-Grenze. Klammert man diese aus, betragen sie immer noch zwischen 10 und 35 Prozent", erklärt AKNÖ-Konsumentenberater Mag. (FH) Manfred Neubauer und rät den Autofahrern zum Preisvergleich.

Auch innerhalb der Bezirke konnten die AKNÖ-Tester ein Preisgefälle feststellen. So zahlt man im Bezirk Horn für einen Reifen der Marke Bridgestone Turanza 300 ER zwischen 84 und 156 Euro. Bei einem Vierer-Set macht das 288 Euro Preisunterschied aus.

Kunden müssen Preise aktiv erfragen

Von den getesteten Firmen hat mehr als die Hälfte ihre Preise ausgezeichnet, beim Rest waren die Preise nicht ersichtlich. Die Unternehmen setzen darauf, dass die Kunden aktiv nachfragen. "Auch die Anzahl der angefragten Firmen, die uns bei der Erhebung ihre Preise nicht nennen, nimmt zu. Voriges Jahr waren das um die 5 Prozent, heuer sind es doppelt so viele. Wir wollen der Bevölkerung mit der Preiserhebung eine Serviceleistung bieten, das sehen auch 90 Prozent der Händler so", sagt Neubauer. Positives Detail am Rande: Bei Neureifen werden den Kunden öfter als früher keine Montage- und Entsorgungskosten verrechnet.

Die gesamte Erhebung finden Sie auf noe.arbeiterkammer.at.

Die Ergebnisse des Sommerreifen-Test 2009 vom ÖAMTC finden Sie hier.

Quelle: AKNÖ, ots



 

Top-News und

Testberichte