Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Oldtimer-Rallye di Vienna am 4.9. in Wien

Attraktives Programm für Teilnehmer und Zuschauer


01.09.2010

Am 4. September ist es wieder soweit - die Oldtimer Rallye di Vienna präsentiert sich mitten in Wien als rollendes Museum automobiler Kultur! Aus der Musik-Stadt Wien wird eine Oldtimer-Stadt. "Zentrum" des Geschehens ist der Heldenplatz, wo ab etwa 13.00 Uhr mehr als 200 großteils sensationelle Fahrzeuge und viele Raritäten und Schmankerl eintreffen und vom Publikum empfangen werden. Im Vorjahr kamen mehr als 12.000 Besucher! Der südliche Wienerwald bietet den Auftakt am Vormittag, die Mittagsrast im Böhmischen Prater hat Tradition, der Nachmittag ist der Wiener Innenstadt gewidmet. Sehen und gesehen werden lautet die Devise!

Vielfältig und faszinierend sind die Marken und Typen! Von den Anfängen des Automobilbaues über die fast schon vergessenen, heimischen Fahrzeugproduktionen, die legendären Marken mit Rennhistorie, die Luxuslimousinen und Straßenkreuzer der 30er Jahre bis zu den ganz sportlichen: SLS-AMG, Maserati und Ferrari! Mehr als 45 unterschiedliche Marken und Typen, Autos, die über 100 Jahre alt sind, aber auch Sportwagen, die 2010 präsentiert wurden, stellen pures Erleben und Geschichte dar. 14 PS im De Dijon "duellieren" sich mit 680 PS des neuen Flügeltürers. Stimmung machen auch die vielen Aussteller der Boxenstraße; noch mehr Oldtimer und Sportwagen werden von den Händlern und Clubs präsentiert. Für Besucher, die mit dem eigenen Oldtimer kommen, gibt es reservierte Parkplätze!

Bevor der Sound der Motoren um 15.00 Uhr zur großen Wien-Runde loslegt, sorgt Waterloo mit seiner Live-Show für die richtige Stimmung und macht den Auftakt der Rallye di Vienna! Zweimal durchfahren und umfahren die Teilnehmer die Wiener Innenstadt, mit Zwischenstopps vor den schönsten Sehenswürdigkeiten, wie dem Michaelertor, der Freyung, dem Stephansplatz, der Börse, dem Burgtheater, dem Rathaus, dem Parlament oder dem Belvedere. Bevor um 18.00 Uhr das Finale vor dem Wiener Riesenrad stattfindet, besuchen die Teilnehmer den Wiener Prater sowie den Donaupark und genießen die "schöne blaue Donau"!

Die genaue Strecke aller Teilnehnmer, Gäste und Promis sowie das Publikumsgewinnspiel finden Sie unter www.motor-mythos.at.


280 Fotos von der Rallye de Vienne 2007 ...

 

Top-News und

Testberichte