Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

MotoGP meets Vienna : Die Stars hautnah erleben

Mittwoch, 12.8.2009, ab 13.00 beim Burgtheater in Wien

11.08.2009

ATV und die Stadt Wien holen diesen Mittwoch, 12.8., die Stars des MotoGP für eine spektakuläre Veranstaltung nach Wien. Bei "MotoGP meets Vienna 2009" werden die Zweiradhelden eine ganze Runde am Wiener Ring drehen und zum Abschluss den Zusehern noch ein atemberaubendes Spektakel vor dem Parlament liefern. Motorsportfans können sich freuen, denn Weltstars wie Jorge Lorenzo, Nicky Hayden, Gabor Talmacsi, Randy Krummenacher und der Österreicher Michael Ranseder haben ihr Kommen zugesagt.

ATV präsentiert bei "MotoGP meets Vienna 2009" eine tolle Auswahl an Fahrern. Aus dem MotoGP sind Stars wie der derzeit Zweite der Weltrangliste und größte Herausforderer von Weltmeister Valentino Rossi, Jorge Lorenzo, dabei. Weiters werden aus der Königsklasse Nicky Hayden, Gabor Talmacsi und James Toseland auf ihren originalen Rennmaschinen teilnehmen. Aus der 250 ccm-Klasse konnte Karel Abraham aus Tschechien gewonnen werden. Von den Fahrern der 125 ccm-Klasse werden Randy Krummenacher und Marc Marquez an den Start gehen. Besonders freut die Veranstalter, dass der Lokalmatador, der Österreicher Michael Ranseder, wieder dabei ist.

Bevor die Motorsportler zum Grand Prix nach Brünn reisen, machen sie in Wien Station, um vor den österreichischen Fans ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Fans sollten sich ab 12.45 Uhr bei der ATV-Bühne beim Burgtheater einfinden. Dort werden die Fahrer um 13.00 Uhr ihre Runde starten. Während sie unterwegs sind, werden ATV-Sportchef Mark Michael Nanseck und der Motorsportexperte Rudi Moser prominente Motorsportbegeisterte wie Rapid-Trainer Peter Pacult oder die Formel 3000-Lady Bianca Steiner interviewen und Insiderstorys aus der Welt des MotoGP präsentieren.

Nach der absolvierten Runde werden die Fahrer vor dem Parlament halten und einzeln einen spektakulären Zieleinlauf liefern. Wer bei "MotoGP meets Vienna 2007" dabei war, weiß, dass die Fahrer für Gänsehaut pur sorgen werden. Im Anschluss werden die Motorsportler noch auf der ATV-Bühne zu sehen sein. Die Rennmaschinen werden ausgestellt und können vor dem Burgtheater bestaunt werden. Natürlich können sich die Fans auch Autogramme von ihren Idolen holen.

Am Sonntag, dem 16. August 2009, wird ATV den Grand Prix aus Brünn live übertragen. ATV-Sportchef Mark Michael Nanseck und Rennexperte Rudi Moser werden die Zuseher zum Motorsportereignis ab 10.45 Uhr begrüßen.

Quelle: ATV



 

Top-News und

Testberichte