Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

6. Großer Preis von Wien - Classic

Oldtimer Grand Prix durch die Wiener Innenstadt


Am Samstag, den 17. Juni 2006, ist es wieder soweit: Der Verein der Freunde des Automobils veranstaltet den "6. Großen Preis von Wien - Classic". Rund 60 Oldtimer, darunter wieder etliche "Gustostückerln", werden um die begehrten Pokale wetteifern.
 
Im Gegensatz zu den bisherigen "Großen Preisen" steht diesmal erstmalig nicht die Rallyatmosphäre mit Sonderprüfungen im Vordergrund, sondern die Lösung Automobil bezogener Aufgaben an Stationen im erweiterten Stadtbereich. Kein Zeitdruck, keine Sekundenjagd, sondern Cleverness und Geschicklichkeit am Steuer der historischen Lieblinge sind gefragt. Bewertet wird aber auch die Schönheit und Originalität der Fahrzeuge durch eine Fachjury in Kombination mit dem Publikums-Voting.

Der Zeitplan am 17.6. im Detail:

  • 8.30 Uhr Registrierung am Rathausplatz Wien
  • 9.00 Uhr Teilnehmerbesprechung
  • ab 10.30 Uhr Start zur ersten Runde mit Präsentation vor der Bühne am Rathausplatz durch Heinz Prüller mit Unterstützung von Wolfgang Buchta, Chefredakteur Austro Classic
  • ab 11.30 Uhr erste Durchfahrt Rathausplatz
  • ab 13.00 Uhr zweite Durchfahrt Rathausplatz
  • ab 14.30 Uhr Zieleinlauf Admiral Casino Prater
  • ab 15.30 Uhr LeMansstart vor dem Admiral Casino Prater (extra Wertung)
  • ab 20.30 Uhr Empfang mit Siegerehrung im Radisson SAS Palais Hotel, moderiert von Alfons Haider
Für Schaulustige und Hobby-Fotografen ergeben sich also zahlreiche Gelegenheiten, sich einen Eindruck von den schönen Fahrzeugen zu verschaffen.


Nähere Infos auf der Webseite des Vereins der Freunde des Automobils.


Fotos vom Großen Preis von Wien 2004finden Sie hier ...



 

Top-News und

Testberichte