Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Autobahn-Vignette 2011

Die PKW-Jahresvignette kostet 76,50 Euro, jene für Motorräder 30,50 Euro.


29.11.2010

Die mangofarbene Autobahn-Vignette 2011 kommt in den nächsten Tagen in den Handel und wird wie gewohnt bei rund 5.500 ASFINAG Vertriebspartnern im In- und Ausland erhältlich sein. Da die Jahresvignetten insgesamt 14 Kalendermonate Gültigkeit haben, verliert die "alte" fliederfarbene Jahresvignette 2010 erst mit 31. Jänner 2011 (24:00 Uhr) ihre Gültigkeit.

Dennoch sollte man rechtzeitig an den Kauf einer neuen Vignette denken und nicht bis zum letztgültigen Tag warten. Fehlt im Zuge einer Überprüfung eine gültige Vignette an der Windschutzscheibe, ist die Zahlung einer Ersatzmaut in Höhe von 120 Euro USt. für mehrspurige Kfz bzw. 65 Euro für einspurige Kfz zu leisten.

Gemäß den gesetzlichen Vorgaben werden die Vignettentarife in Österreich jährlich an den harmonisierten Verbraucherpreisindex angepasst und somit für 2011 um 0,4 % angehoben. Damit wird die Jahresvignette 2011 für zweispurige Kraftfahrzeuge bis 3,5 t hzG 76,50 Euro (inkl. USt.) kosten, jene für einspurige 30,50 Euro. Die Jahresvignetten 2011 sind von 1. Dezember 2010 bis 31. Jänner 2012 gültig.

Weitere Tarife 2011 für mehrspurige Kfz bis 3,5 t hzG:
2-Monats-Vignette: 23 Euro
10-Tages-Vignette: 7,90 Euro

Weitere Tarife 2011 für Motorräder:
2-Monats-Vignette: 11,50 Euro
10-Tages-Vignette: 4,50 Euro

Ähnlich den Geldscheinen verfügen sämtliche österreichischen Vignetten über ein zweidimensionales Hologramm. Dieses Sicherheitsmerkmal dient als Hauptschutz gegen Produktfälschungen. Durch den Kippeffekt der Vignette ist sowohl der Bundesadler als auch das Autobahnsymbol schillernd ersichtlich. Die Jahreszahl "11" verweist auf den Gültigkeitszeitraum vom 1. Dezember 2010 bis 31. Jänner 2012. Das schwarze Kreuz mit dem Hinweis "Abziehen und aufkleben" auf der Abziehfolie der Vignette wird weiterhin beibehalten, eine Mehrfachnutzung der Vignette wird damit ausgeschlossen.

Quelle: ASFINAG, ots

 

Top-News und

Testberichte