Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Fenstertage und Urlaubstage geschickt kombinieren

Zeitausgleich und Freistellung aus wichtigem Grund stehen Arbeitnehmern ebenfalls zu.


05.10.2010

Urlaub ist für viele die schönste Zeit im Jahr. Arbeitnehmern in Österreich stehen bei einer 5-Tage- Woche 25 Arbeitstage pro Jahr als Urlaubsanspruch zu. Ab 25 Dienstjahren wächst die Anzahl der freien Tage auf 30 an. Da heißt es gut haushalten mit den Tagen, um die Urlaubsplanung zu optimieren.

Mit wenigen Urlaubstagen viele Tage frei haben funktioniert durch geschickte Kombination rund um bestehende Feiertage. Für Kurzentschlossene bieten sich heuer noch folgende Konstellationen an: Der 26.10. (Nationalfeiertag) fällt auf einen Dienstag - mit dem Montag frei ist das ein feiner Kurzurlaub. Der 8.12. (Maria Empfängnis) ist ein Mittwoch - mit zwei Urlaubstagen werden daraus 5 freie Tage, ideal für ein Ski-Opening, Weihnachtseinkäufe oder Kekse backen.

Fenstertage im Jahr 2011

Das Jahr 2011 beginnt schon mal gut mit dem 6.1. (Heilige Drei Könige) an einem Donnerstag. Klassiker sind die zahlreichen Feiertage im Juni: Christi Himmelfahrt am 2.6. und Fronleichnam am 23.6. fallen traditionell auf einen Donnerstag und bieten damit die Möglichkeit, mit nur einem Urlaubstag ein langes Wochenende zu genießen. Der Pfingstmontag am 13.6. verkürzt die Woche automatisch. Und auch der 15.8. (Maria Himmelfahrt) an einem Montag schenkt denjenigen, die im Sommer arbeiten, einen freien Tag und kostet den Urlaubenden einen freien Tag weniger. Der 31.10. bietet sich nächstes Jahr als freier Montag zum Blaumachen an, da am 1.11. (Allerheiligen) auch frei ist. Der 8.12. an einem Donnerstag beschert mit einem freien Freitag ein langes Wochenende kurz vor Weihnachten.

Wann kann ein Urlaubsanspruch verfallen?

Jedenfalls sollten sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber darauf achten, dass der Urlaub in jenem Jahr konsumiert wird, in dem er entsteht. Je nach Unternehmen entsteht der Urlaubsanspruch im Eintrittsmonat oder analog zum Kalenderjahr. Arbeitnehmer verlieren ihre bereits erworbenen Urlaubstage, wenn sich drei volle Urlaubsansprüche angesammelt haben und ein vierter Urlaubsanspruch dazu kommen würde. Das heißt am 1.11.2010 verfallen die Urlaubstage, die noch vom Urlaubsjahr mit dem Beginn 1.11.2007 übrig sind. Verbrauchte Urlaubstage reduzieren immer den ältesten Anspruch. Hintergrund: Arbeitgeber sind verpflichtet, Rückstellungen für nicht konsumierte Urlaubstage in der Bilanz zu bilden. Dadurch fällt der Gewinn des Geschäftsjahres geringer aus. Und ein zusätzlicher Aufwand beim Jahresabschluss entsteht, weil die erwarteten Urlaubsrückstellungen aktuell zum Stichtag dokumentiert werden müssen. Je nach wirtschaftlicher Lage des Unternehmens und der geltenden Unternehmenspolitik ergeht dann oft rund drei Monate vor Abschluss des Geschäftsjahres eine Aufforderung an die Mitarbeiter, ihren offenen Urlaub zu konsumieren.

Zeitausgleich statt Urlaubstag

Je nach Regelung des Dienstvertrages können Überstunden ausbezahlt oder als Zeitausgleich konsumiert werden. Ob der Zeitausgleich nur tageweise konsumiert werden darf oder ob eine Kombination mit Urlaubstagen möglich ist, regeln konkret die jeweils geltenden Verträge.

Freie Tage aus wichtigem Grund

Wichtige persönliche Gründe, wie Hochzeit, Todesfall, Übersiedlung, Geburt oder Vorladung von Ämtern sowie die Erkrankung naher Angehöriger erlauben es bei vollen Bezügen, von der Arbeit fernzubleiben. Allerdings ist das Ausmaß der Freistellung im jeweils gültigen Kollektivvertrag geregelt. Über alle Branchen hinweg ist die Freistellung für die Pflege eines im gemeinsamen Haushalt lebenden nahen Angehörigen im Ausmaß einer Arbeitswoche pro Jahr geregelt. Erkrankt ein im Haushalt lebendes, unter 12 Jahre altes Kind erneut, dann besteht Anspruch auf eine zweite Woche. Wurde die Pflegefreistellung bereits aufgebraucht, so kann man Urlaub zur Pflege ohne vorherige Vereinbarung mit dem Arbeitgeber antreten. Allerdings müssen noch Urlaubstage vorhanden sein.

Quelle: ING DiBa

 

Top Themen

Top Links