Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Virtueller 3-D Fertighauspark mit Raumplaner

18.000 Interessenten suchen jeden Monat ihr Traumhaus im Internet

Seit November 2003 gibt es bei unserem Partner Wohnnet.at ein tolles neues Service für angehende Hausherrn: einen europaweit einzigartigen virtuellen 3-D Häuserpark mit integriertem Raumplaner.

Vorbei ist damit die Zeit der Hochglanzfotos und Skizzen. Moderne Software ermöglicht das virtuelle Durchwandern des Traumhauses im Internet. An sieben Tagen pro Woche und rund um die Uhr kann der Konsument sein Wunschhaus von allen Ecken und Enden aus betrachten. Das war bisher nur durch teure und aufwendige Programme möglich. Ab sofort gibt es diese Möglichkeit für jeden zukünftigen Hausherrn übers Internet völlig umsonst.


Alles ist möglich – das Traumhaus online planen

Über Niedrigenergie- oder Designhäuser kann in Zukunft ein virtueller Rundflug unternommen werden, um bequem das Haus seiner Träume zu finden. Einzelne Geschoße können "herausgeschnitten" und besonders genau unter die Lupe genommen werden. Adaptionen von Wintergärten oder Garagen stellen kein Problem mehr dar. Wand und Böden werden beim Durchwandern nach eigenem Geschmack gestaltet, über eine umfangreiche Datenbank können Informationen oder auch Unterlagen von den diversen Erzeugern abgerufen bzw. bestellt werden. Der Fertighauspark wird zügig ausgebaut und schon im nächsten Jahr wird die stolze Zahl von 100 Häusern realisiert. Firmen wie Hartl, Clever Haus, Libella, Genböck, Griffner, Hanlo, Wolf sind schon jetzt im Fertighauspark von Wohnnet vertreten oder haben ein Grundstück vorreserviert.

Der "Roomplanner" richtet ein

Wer die baulichen Gegebenheiten seines neuen Heimes dann unter Dach und Giebel gebracht hat, der kann mit dem Raumplaner auch die Feinheiten finalisieren. Mit dem Raumplaner lässt sich jeder Raum virtuell einrichten. Auch hier ist die Besichtigung von allen Seiten dreidimensional direkt im Internet und ohne eigenes Programm möglich. Somit kann einfach festgestellt werden, wie die bestehenden Möbel am besten ins neue Heim passen. Abspeichern und Ausdrucken und schon steht einem Gespräch mit dem Fachmann nichts mehr im Wege. Wenn etwas nicht passt, plant man um: ohne Mehrkosten, schnell, qualitativ hochwertig und "watscheneinfach".


Am besten Sie überzeugen sich gleich selbst - hier kommen Sie zum virtuellen Fertighauspark und zum Raumplaner.


 

Top Themen

Top Links

 
 

Partner