Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Waschnüsse : Billiger waschen und Umwelt schonen

Kostenloses Infoblatt mit Infos zum Waschen mit Waschnüssen

23.04.2009

Laut Eurobarometer-Umfrage kaufen in Österreich mehr als drei Viertel der Bevölkerung ökologische Haushaltschemikalien. Waschnussschalen sind zum Beispiel eine ökologische und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Waschmitteln. Sie enthalten natürliche, schmutzlösende Substanzen und können nach Gebrauch einfach kompostiert werden. "die umweltberatung" empfiehlt im neuen Infoblatt "Waschnuss", zu Produkten aus fairem Handel zu greifen.

In der Frühjahrsumfrage der EU Kommission (Flash Eurobarometer 3/09) wurde die Sichtweise zu Wasser in den EU-Mitgliedstaaten erhoben. Chemikalien werden als bedeutendste Bedrohung für das Wasser gesehen. Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, dass sie umweltfreundliche Haushaltschemikalien verwenden. DI Daniela Capano, Wasserexpertin von ''die umweltberatung'' stellt fest: "Besonderes Lob gilt den ÖsterreicherInnen, die innerhab der 27 EU Staaten an der Spitze bei der Wasserschonung stehen. Mehr als drei Viertel der Befragten kaufen ökologische Haushaltschemikalien."

Die positive Einstellung der Bevölkerung braucht Unterstützung, denn wie kann ein umweltverträgliches Produkt erkannt werden? "Eine Auswahl ökologischer Produkte findet sich in der Einkaufsliste umwelt- und gesundheitsschonender Wasch- und Reinigungsmittel", erklärt Mag. Andrea Husnik, Reinigungsexpertin von ''die umweltberatung''. Weiters empfiehlt sie Waschnüsse als umweltschonendes Waschmittel.

Waschnüsse
"Die schmutzlösenden Substanzen der Waschnussschalen sind hautverträglich und gut abbaubar. Die Schalen kommen nach mehrmaliger Verwendung einfach zum Kompost. Waschnüsse sind insbesondere für die Buntwäsche eine gute ökologische Alternative zu herkömmlichen Waschmitteln", erklärt Mag. Andrea Husnik.

5 halbe Waschnussschalen, in ein Stoffsäckchen gesteckt, reichen für einen Waschgang. Sie können 2-3 mal verwendet werden und sind geruchsneutral. Wer’s lieber duftend hat, kann der Wäsche den Lieblingsduft verpassen: 5 Tropfen eines ätherischen Öles in der Weichspüler-Lade genügen. Gegenüber herkömmlichen Waschmitteln sind Waschnüsse für dieselbe Wäschemenge um ca. 50 % günstiger.

Die Waschnüsse werden aus dem asiatischen Raum importiert. Um faire Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern zu garantieren, rät "die umweltberatung" zu Waschnüssen aus fairem Handel, zum Beispiel aus dem Online-Shop von El puente und aus dem Weltladen von EZA und GEPA. Bei deren Produktion ist Kinderarbeit ausgeschlossen, und die ArbeiterInnen bzw. LandwirtInnen erhalten einen fairen Lohn.

Das Infoblatt "Waschnüsse" enthält Informationen und Tipps zum Waschen mit Waschnüssen und kann unter www.umweltberatung.at/download kostenlos heruntergeladen oder um 1,50 Euro + 1 Euro Versandkosten bei "die umweltberatung" unter 01/ 803 32 32 oder 02742/ 718 29 bestellt werden.

Die kostenlose Broschüre "Lustvoll Reinigen" und die aktuelle Einkaufsliste mit umwelt- und gesundheitsschonenden Reinigungsmitteln sind ebenfalls bei "die umweltberatung" erhältlich, auch im Online-Shop unter www.umweltberatung.at/online-shop.

Quelle: die umweltberatung

 

Top Themen

Top Links