Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

"Schenken mit Sinn" statt "irgendwas kaufen"

Zum Beispiel einen Schlafsack für Obdachlose, eine Ziege für einen Neuanfang uvm.


14.12.2017

"Schenken mit Sinn" heißt, Verwandten, Freunden oder Kollegen ein Weihnachts- geschenk machen und dabei auch noch Gutes tun.
Im Caritas Onlineshop unter www.schenkenmitsinn.at finden sich originelle Produkte, die doppelt Freude bereiten: Eine Ziege für Frauen in Burundi, ein Schlafsack für einen obdachlosen Menschen in Österreich oder ein Hilfspaket für syrische Kinder. Diese Geschenke machen Sinn, denn sie sorgen nicht nur für Freude bei den Beschenkten, sondern helfen ganz konkret Menschen in Not.

Ein Geschenk mit Sinn kommt an. Vor Ort, dort wo es das Leben der Menschen verbessert und auch bei den Beschenkten, die sich über das schöne Billet freuen und in der beigelegten Information erfahren, wie in ihrem Namen konkret geholfen wird. Das Schenken mit Sinn-Billet kommt auf Wunsch mit einem passenden T-Shirt oder Stofftier per Post ins Haus. Das personalisierbare Billet kann auch einfach zuhause ausgedruckt werden und ist damit ein ideales Last-Minute-Geschenk für Kurzentschlossene.

Neben den Geschenken mit Sinn findet man im Online-Shop auch handgemachte Produkte aus verschiedenen Einrichtungen der Caritas. Von hochwertigen Planentaschen, über handgenähte Röcke bis zu Notizbüchern "Made in Austria". Der Erlös aus den Verkäufen geht an die Einrichtung, in der das Produkt hergestellt wurde.

Die Abwicklung rund um Schenken mit Sinn erfolgt durch das Projekt "IdA - Integration durch Arbeit" in Knittelfeld. Das Projekt gibt langzeitarbeitslosen Menschen in Österreich eine Beschäftigung. Sie kümmern sich um die Bestellungen, organisieren das Lager, verpacken die Produkte, kuvertieren die Geschenkkarten und bereiten den Versand vor. Wieder Arbeit zu haben, stärkt das Selbstwertgefühl und sichert die Existenz.

 

Top Themen

Top Links