Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Lifestyle und Mode-Vorbilder 2007

Mirjam Weichselbraun und Karl-Heinz Grasser sind Mode-Trendsetter

12.06.2007

52,9 % der österreichischen Frauen legen Wert auf ihren eigenen Modestil und geben auf die Frage nach den sommerlichen Modetrends, bei denen sie heuer auf jeden Fall zuschlagen werden, die Antwort "ich setze meine eigenen Trends". Das ergab die aktuelle eBay Trendstudie 2007, die 500 Österreicherinnen und Österreicher zwischen 14 und 59 zu Trendbewusstsein, Kaufentscheidungen für das sommerliche Outfit und ihren Mode- und Lifestyle-Vorbildern befragt hat. Diese Antwort bescheinigt ihnen gesundes modisches Selbstbewusstsein, ist sie doch geschlechts- und altersunabhängig. Gleichzeitig nutzt die lifestyle-bewusste Österreicherin ausgewählte Sommer-Trends, um sich gezielt in Szene zu setzen.

Mode- und Lifestyle Vorbilder 2007

Auch bei der Frage nach ihren Lifestyle-Vorbildern zeigen sich die ÖsterreicherInnen eigenständig. Rund 47 % fällt kein Vorbild in Sachen Mode und Lifestyle ein. Am häufigsten als Mode- und Lifestyle-Trendsetterinnen genannt werden Mirjam Weichselbraun (9 %), Fiona Swarovski (8,2 %) und Christina Stürmer (7 %). Bei den Männern sind Karl-Heinz Grasser (5 %), Armin Assinger (3,2 %) und Alfons Haider (3 %) die Mode- und Lifestyle-Ikonen.

Klare Fashion-Favourites der Saison

Lieblingstrend aller Altersklassen bei den Frauen sind sommerliches Weiß und Schwarz-Weiß-Kombinationen (49,4 %) gefolgt von der schicken XXL-Sonnenbrille (32,4 %), dem Glamourlook mit Gold, Silber und Kupfer (19,5 %), Schuhen mit Keilabsätzen (14,8 %) und Bademode im Diva-Look (14,5 %).

Ältere und ganz junge Frauen modisch besonders eigenständig

Es sind die älteren (50-59jährige) und ganz jungen (14-19jährige) Frauen, die mit 65 % bzw. 62 % "ich setze meine eigenen Trends" die höchste modische Eigenständigkeit angeben, und die 20-29jährigen Frauen, die diese Angabe verhältnismäßig am seltensten (37 %) machten. Im guten Durchschnitt blieben die Männer über alle Alterskategorien mit 50,6 % Eigenständigkeit bei modischen Trends.

Männer eher Modemuffel

Wenig experimentierfreudig in Sachen Mode und Lifestyle zeigt sich der österreichische Mann: Jeans und Poloshirt sind für 42 % Lieblingsoutfit im Sommer 2007 und 34,6 % bevorzugen den sportlichen Style. In den superaktuellen, business-alltagstauglichen Designershorts wollen heuer leider nur 9,5 % Bein zeigen, in weißen Leinenanzug und schimmernde Seidenhemden kleiden sich nur 5,8 % bzw. 4,1 %.

Online-Shopping gehört dazu

Einkaufen im Internet gehört für den modernen Lifestyle-Shopper dazu. Rund dreißig Prozent kaufen dabei fast ausschließlichoder rund die Hälfte der Zeit online. Die beliebtesten online-shopping Plattformen sind eBay mit 29,6 %, gefolgt von amazon mit 15,7 %. Dahinter auf den Folgerängen die klassischen Versandhäuser Otto (10,6 %), Quelle (10 %) und Universal (7,3 %).

Quelle: eBay Austria

 

Top Themen

Top Links