Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Herbst - Wie Sie daheim Ihre Stimmung heben

Gemütlichkeit-Serie Teil 4: Ideen für mehr Freude zu Hause


Sortieren sie doch ihre Urlaubsfotos
in ein Album ein oder blättern Sie ein wenig in Ihren alten (Urlaubs-)erinnerungen. Nach ein paar sonnigen Strandfotos sieht der Tag gleich nicht mehr so trüb aus. Sie könnten ja auch ein paar der schönsten Fotos vergrößern und einrahmen lassen. Dadurch werden sie immer wieder an besonders schöne Momente erinnert.

Auch wenn draußen die Bäume immer kahler werden, ist das noch lange kein Grund, auf etwas Grün zu verzichten. Mit einigen schönen Pflanzen holen sie sich die Natur einfach ins Wohnzimmer und sorgen gleichzeitig für ein gesundes Raumklima. Schenken Sie sich ab und zu selbst ein paar schöne Blumen, das wirkt wahre Wunder für die Herbstpsyche.

Düfte machen eine Wohnung gleich viel behaglicher. Es gibt eine große Vielfalt ätherischer Öle, die - in eine Duftlampe geträufelt - einen angenehmen Duft verbreiten. Den gleichen Effekt erzielen Sie mit Duftkerzen und schaffen durch das sanfte Licht zudem eine festliche Atmosphäre.

Da auch Musik einen großen Einfluss auf die menschliche Psyche hat, legen Sie an trüben Herbsttagen doch einfach mal wieder Ihre Lieblings-CD in den CD Spieler. Sie werden staunen, wie sehr das Ihre Laune verbessern kann.

Geniessen Sie die Ruhe in der Herbstzeit. Laden Sie Freunde zu einem gemütlichen Abendessen ein, gönnen Sie sich einen ruhigen Leseabend inklusive Entspannungsbad, oder ein langes Telefonat mit alten Freuden. So lässt sich selbst grauem Regenwetter noch etwas positives abgewinnen.


 

Top Themen

Top Links