Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Infos und Tipps für den Frühjahrsputz

"die umweltberatung" empfiehlt milde Reiniger und Kunststofffasertücher

03.04.2009

Nach dem letzten Aufbäumen des Winters kommt der heißersehnte Frühling und damit wächst auch das Bedürfnis, den Winter mit einer Putzaktion aus dem Haus zu jagen. Umweltschonende Reinigungsmittel und Mikrofasertücher helfen dabei, Sauberkeit und Glanz in die Räume zu bringen und die Sonne beim Fenster reinzulassen.

"Ein milder Neutralreiniger, eine Flasche Haushaltsessig und Mikrofasertücher sind die beste und kostengünstigste Grundausstattung für den effizienten Frühjahrsputz. Um Gesundheit und Umwelt zu schonen ist es wichtig, die Reinigungsmittel richtig zu dosieren", erklärt Mag. Andrea Husnik, Reinigungsexpertin bei "die umweltberatung".

Für die rasche, einfache Reinigung glatter Oberflächen eignen sich Mikrofaser- und ähnliche Kunststofftücher besonders gut. "Durch die spezielle Beschaffenheit ihrer Fasern lassen Mikrofasertücher die Armaturen, Fliesen und Fenster ohne Zusatz von Reinigungsmitteln wieder wie neu glänzen", schwärmt die Expertin. Tipps zur Reinigung mit diesen Tüchern gibt "die umweltberatung" im Infoblatt "Reinigen ohne Chemie".

Für den effizienten, gesundheitsschonenden Frühjahrsputz hat "die umweltberatung" in der Broschüre "Lustvoll Reinigen" Tipps und Tricks zusammengestellt. Dieser Broschüre liegt auch die aktuelle Einkaufsliste für umweltschonende Wasch- und Reinigungsmittel bei. Die Liste umfasst Allzweckreiniger und Scheuermittel, Reiniger für Bad, WC und Küche, Fußbodenreiniger, Mittel für glatte Oberflächen und Waschmittel.

Das Infoblatt "Reinigen ohne Chemie" und die Broschüre "Lustvoll reinigen" (inkl. Einkaufsliste Reinigungsmittel) können kostenlos auf der Webseite der Umweltberatung heruntergeladen werden. Alternativ kann man sie auch per Post zuschicken lassen - Bestellung bei "die umweltberatung", Tel.: 01/803 32 32 und 02742/718 29. Bei Postversand werden für das Infoblatt "Reinigen ohne Chemie" 1,50 Euro plus 1 Euro Versandkosten verrechnet; die Zusendung der Broschüre inkl. Einkaufsliste ist kostenlos.

Quelle: die umweltberatung

 

Top Themen

Top Links