Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Frauen besitzen doppelt so viele Schuhe als Männer

Pro Jahr werden im Schnitt drei Paar Schuhe neu gekauft

04.09.2008

Wen wundert es bei den hohen Einschaltquoten von "Sex and the City" noch? Die Menschen lieben Schuhe, Frauen ganz besonders. Rund 11 Paar besitzt jeder Bürger im Durchschnitt, Frauen fast 6 Paar mehr als Männer. Im Gegensatz zu Carrie & Co. beträgt die Höhe der Absätze jedoch durchschnittlich nur 3,7 cm. Dies zeigt eine Umfrage des Produkt- und Preisvergleichsdienstes Shopping.com in Zusammenarbeit mit TNS Infratest.

Schuhe sind weiblich

Mit fast 14 Paaren nennen Frauen knapp 6 Paar Schuhe mehr ihr Eigen als Männer. Während mehr als drei Viertel aller Männer (75,7 Prozent) mit 1 bis 9 Paar Schuhen vollauf zufrieden sind, begnügen sich nur 40 Prozent der Frauen mit dieser Menge. Knapp 2 Prozent der Frauen geben an, deutlich mehr als 50 Paar Schuhe zu besitzen. 5 Prozent haben mit immerhin 30 bis 49 Exemplaren ihren Schuhschrank prall gefüllt.

Die meisten Frauen mögen flache Absätze

Wider Erwarten bevorzugen die meisten Frauen flache Absätze. Im Durchschnitt entscheiden sie sich für einen Maximal-Absatz von 3,7 cm. Lediglich knapp 3 Prozent tragen Absätze, die höher als 10 cm sind und fast 80 Prozent aller Frauen wählen Absätze bis 6 cm. Im Altersdurchschnitt tragen die 20- bis 29jährigen mit 5,5 cm die höchsten Absätze. Sie stellen auch insgesamt die größte Gruppe, die gerne Absätze über 8 cm trägt (25,9 Prozent). Am flachsten mögen es die über 70jährigen (2,6 cm), Absätze über 8 cm trägt in dieser Altersgruppe nur noch 1 Prozent.

Drei Paar Schuhe pro Jahr

Durchschnittlich haben die Befragten im vergangenen Jahr 3 Paar Schuhe gekauft. Knapp 2 Prozent der Frauen konnten ca. 10 Paar neuen Schuhen nicht widerstehen. Bei den Männern waren dies nur 0,2 Prozent.

Doch sparen ist scheinbar mittlerweile auch beim Schuhwerk angesagt: Immerhin 8,6 Prozent der Befragten gaben an, sich in den letzten 12 Monaten überhaupt keine Schuhe gekauft zu haben. Die wenigsten Schuhe leisteten sich die über 70jährigen mit gerade mal 1,6 neuen Paar. 28,8 Prozent dieser Gruppe hat sich im vergangenen Jahr überhaupt keine Schuhe geleistet.

Quelle: news aktuell

 

Top Themen

Top Links