Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Tipps : Flecken effektiv u. umweltfreundlich entfernen

Manche Flecken sind mit kaltem Wasser besser zu behandeln.

19.02.2009

Bildquelle: die umweltberatung
Schokolade, Ketchup, Rotwein - nach einem Faschingsfest lässt sich an der Kleidung manchmal die Speisekarte ablesen. "die umweltberatung" gibt Tipps, wie die Flecken durch umweltschonende, effiziente Behandlung wieder verschwinden.

Nach einem ausgelassenen Fest ist oft Fleckenbeseitigung angesagt. "Mit individueller Behandlung sind die meisten Flecken gut wegzubringen. Es muss nicht für jeden Fleck ein eigenes Entfernungsmittel her - Gallseife und Meerschaumpulver sind in vielen Fällen ausreichend", empfiehlt Mag. Andrea Husnik, Reinigungsexpertin bei "die umweltberatung".

Manche mögen’s nicht heiß

Nicht alle Flecken sind mit warmem Wasser zu behandeln. Milch und Eidotter zum Beispiel lassen sich mit kaltem Wasser besser entfernen. Wenn ein Kaugummi das T-Shirt ziert, dann ab ins Gefrierfach! Der Kaugummi wird dadurch hart und lässt sich vorsichtig mit einem Messer vom Stoff lösen.

Dem Rotwein Saures geben

Rotweinflecken auf Baumwoll- oder Synthetikstoffen werden am besten mit Essig vorbehandelt, dann mit Gallseife eingerieben und gewaschen.

Infoblatt "Oh Schreck ein Fleck"

Das Infoblatt gibt Tipps zum Entfernen verschiedenster Arten von Flecken. Kostenloser Download hier von der Webseite der Umweltberatung (PDF, 127 KB). Bestellung um 1,50 Euro plus 1 Euro Versandgebühr bei "die umweltberatung" unter Tel.: 01 / 7803 32 32 oder 02742 / 718 29.

Quelle: die umweltberatung

 

Top Themen

Top Links