Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Konsument-Test : Elektrogriller grillen am besten

Holzkohlegriller nur Durchschnitt

26.06.2008

"Elektrisch grillt am besten." So lautet die klare Antwort auf die Frage, mit welchen Grillgeräten denn Fleisch & Würstchen am besten gelingen. Neben Elektrogrillern hat das Verbrauchermagazin "Konsument" auch Holzkohlegriller, Gasgriller sowie einen Einweggriller getestet.

Keine Wartezeit fürs Aufheizen und gleichmäßiges Garen ohne Brandgefahr - damit heben sich die Elektrogriller klar von der Konkurrenz ab. Mithalten kann da nur der teuerste Griller im Test: "Weber Gasgrill-Wagen Q 200". Die anderen gasbetriebenen Geräte bräunen ungleichmäßig. Ebenfalls nur "durchschnittlich" schneiden die Holzkohlegriller ab, bei drei Modellen kritisieren die Tester mangelnde Sicherheit. Allerdings: Holzkohlegriller gibt es bereits ab 9 Euro, für einen "guten" Elektrogriller müssen Grillmeister dagegen mindestens 60 Euro auf den Tisch legen.

Wer auch unterwegs auf Gegrilltes nicht verzichten möchte, für den sind Einweggriller eine praktische Alternative. Das getestete Modell von "Landmann" um schlappe drei Euro überzeugt die Tester jedoch nicht: Die Grilltemperatur geht schnell zurück, das Fleisch braucht lange und bräunt ungleichmäßig.


Damit der Grillabend sicher und gesund über die Bühne geht, hat "Konsument"-Haushaltsgeräteexpertin Karin Baumgarten-Doblander einige Tipps parat:

  • Grill auf ebenem, festen Untergrund möglichst im Windschatten aufstellen. Löschmittel bereithalten.
  • Nur feste Anzünder verwenden, keine gelartigen Grillpasten oder gar Spiritus, Benzin oder ähnliches.
  • Krebserregende Benzpyrene vermeiden: Wenn Fett, Marinade oder Fleischsaft in die Glut tropft, entstehen krebserregende Substanzen. Diese steigen mit dem Rauch auf und lagern sich am Grillgut ab. Deshalb: Marinade vor dem Grillen abtupfen und das Grillgut am besten nicht direkt auf den Rost, sondern auf spezielle Grillschalen legen.

Weitere Tipps sowie alle Testergebnisse im Detail verrät die Juli-Ausgabe 2008 von "Konsument". Alle Ergebnisse gibt es zusätzlich auch auf der Konsument-Webseite.

Quelle: VKI

 

Top Themen

Top Links