Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell

Medizinische Kompetenz in Wohlfühlatmosphäre



25 Autominuten von Linz entfernt liegt das Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell. Neben dem Gasteinertal verfügt Bad Zell als einziger österreichischer Kurort über radonhaltiges Wasser, dessen heilende Wirkung vom ärztlichen Standpunkt aus unumstritten ist. Das Edelgas Radon hilft bei der Behandlung von rheumatischen Beschwerden, Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen der Atemwege sowie häufigen Hauterkrankungen wie Schuppenflechte und Neurodermitis.

Rund um das Wasser wurde im Lebensquell Bad Zell ein medizinisches Kompetenz- zentrum - das Radonarium - geschaffen. Dieses bietet neben dem Radon- und Rheumaheilbad, moderne Therapieeinrichtungen und kompetente medizinische Betreuung durch die ärztliche Leiterin, Dr. Maria Holzmann. Im Radonarium wird auch die erste Ganzkörperkältetherapie in Oberösterreich angeboten. Das drei Minuten lange Kälteerlebnis bei -110 °C bewirkt systemische Veränderungen im Körper, die zu Schmerzlinderungen bzw. -freiheit bei verschiedenen Beschwerden führen.

"Mit unserer einzigartigen Kombination aus Radon- und Kältetherapie erzielen wir eine Langzeitwirkung - in Einzelfällen bis zu mehreren Jahren. Diesen Erfolg haben wir zum großen Teil der Heilkraft unserer in Bad Zell natürlich vorkommenden Radon-Quelle zu verdanken. Das radonhältige Wasser wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend, anregend, leistungsfördernd und hilft so bei rheumatischen Erkrankungen, Atmungsbeschwerden, Hauterkrankungen, aber auch leistungssteigernd im Sport. Diese Wirkung unterstützen wir mit einer vitalisierenden Kältetherapie bei minus 110 °C. Mit dieser in Österreich einzigartigen Kombination und einem auf die individuellen Bedürfnisse unserer Gäste abgestimmten Therapie- und Vitalplan erreichen wir auch eine Reduktion der Schmerzmittel- und Kortisoneinnahmen", erklärt Dr. Holzmann. Entspannungstherapien, Heilmoorpackungen, Unterwasserheilgymnastik oder Druckstrahlenmassage ergänzen das Angebot und helfen u.a. auch bei Streß, Abnutzungs- oder Ermüdungserscheinungen. Die klassische Kur dauert drei Wochen, eine Therapie kann aber auch schon mit kürzeren Besuchen erfolgreich sein.

Im Oktober 2007 wurde das Angebot um einen medizinischen Fitnessbereich erweitert, für Hotelgäste inklusive, aber auch für Tagesgäste geöffnet. Auf Laufband, Cross Walker, Ergometer und mit Boden- und Krafttraining kann, mit Hilfe von ausgebildeten Therapeuten, gezielt und vor allem "richtig" trainiert werden. Die zertifizierten Trainer erstellen für Sie einen individuell abgestimmten Trainingsplan und begleiten Sie so auf Ihrem Weg zur ganzheitlichen Gesundheit. Nach Absprache mit dem Arzt können auch physiotherapeutische Maßnahmen durchgeführt werden. Weiters werden spezielle Übungen und Therapien gegen das "Kreuz mit dem Kreuz" angeboten.

Das 4-Sterne Superior Hotel Lebensquell umfasst 78 Zimmer inklusive Suiten, die höchsten Komfort bieten und das Ambiente der vier Elemente abbilden. Im Restaurant Feuerkuchl werden die Gäste mit regionalen und internationalen Spezialitäten verwöhnt. Für einen besonders gesunden Schlaf hat jeder Gast die Möglichkeit, sich ein für ihn passendes Kopfkissen auszusuchen. Dinkel, Hirse, gesunde Kräuter und natürliche Schafwolle helfen, sich im Schlaf optimal zu erholen und sorgen für einen entspannten Nacken oder Soforthilfe bei Kopfschmerzen.

Die Wasseroase mit Innen- und Außenbecken, Wassermassage-bänken sowie Sprudelbad lädt Hotel- und Tagesgäste ein, sich im Wasser treiben zu lassen. Die Saunaoase verspricht mit dem duftenden Troadkasten und Schwitzkasten, der Bärenhöhle und Natursauna oder dem Sprudelbad und Tauchbecken eine belebende Entspannung. In der Sinnes- und Schönheitsoase kommen Produkte der Kosmetiklinie Dr. Grandl, Phyris und Phyto5 zur Anwendung. Darüber hinaus werden z.B. Wickel - Bäder - La Stone-Therapie - Massagen - Shiatsu und Oxyjet-Sauerstoff angeboten.

Für Abenteuerlustige, Sportliche und Genießer jeden Alters stehen im Lebensquell Bad Zell auch eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten zur Auswahl. Neben zahlreichen beschilderten Wanderrouten gibt es auch eine spezielle Lauf- und Nordic Walking-Strecke. Wer sich im Bogenschießen versuchen will, kann dies auf einem 2,5 km langen 3-D-Parcours mit 33 Tiermodellen tun. Radfreunde finden rund um Bad Zell zahlreiche Radwege und Mountainbike-Strecken - kostenlose Leih-Citybikes sind im Hotel erhältlich. Für Tennisspieler stehen 3 Sandplätze neben dem Hotel sowie 2 Hallenplätze in 800 m Entfernung zur Verfügung. Golfer finden 8 Golfplätze im Umkreis zwischen 25 und 55 km, u.a. mit dem längsten Pa 5 Europas in St. Oswald. Und auch für Reiter und Kletterer sind ausreichend Möglichkeiten zur Ausübung ihres Sports vorhanden.

Weitere Infos finden Sie unter www.lebensquell-badzell.at.