Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Wörthersee PLUS-Card wird 2018 noch attraktiver

Mit Klagenfurt und Mittelkärnten kommen viele weitere Ausflugsziele zum Gästeangebot hinzu.


17.01.2018

Ab dem kommenden Frühjahr wird die neue Wörthersee PLUS-Card den Gästen der Kärntner Regionen Klagenfurt, Wörthersee und Mittelkärnten noch mehr Urlaubsattraktionen bieten. Bereits seit Frühjahr 2017 konnten mit der Vorteilskarte rund 150 Leistungen in allen acht Wörthersee-Orten in Anspruch genommen werden. Nach der Ausweitung des Angebotes auf die Stadt Klagenfurt und die Region Mittelkärnten rechnet man 2018 mit einer Steigerung von 200.000 auf über 300.000 ausgegebenen Karten.

Die Stadt Klagenfurt ergänzt das Leistungsangebot der Wörthersee PLUS Card um attraktive Ausflugsziele wie z.B. das Musilmuseum, die Stadtgalerie, den Stadtpfarrturm oder das Hallenbad Klagenfurt. "Klagenfurt bringt etliche kostenlose Eintritte zu Kultureinrichtungen ein, Ermäßigungen zu den APCOA Tiefgaragen im Zentrum und dem Hallenbad als perfekte Schlechtwettervariante. Dazu kommen heuer die Stadtführungen und Führungen zum 500-Jahr Jubiläum, die ebenfalls mit der PLUSCard kostenlos sein werden", freut sich Helmuth Micheler, Chef des TVB Klagenfurt.

Mit der Region Mittelkärnten und ihren interessanten Ausflugszielen erfährt das Leistungs- und Angebotsspektrum der Wörthersee PLUS Card nochmals einen deutlichen Impuls. Die Region Mittelkärnten bietet zahlreiche attraktive Angebote in unterschiedlichen Bereichen und eine große Anzahl an historischen Plätzen und Bauten wie zum Beispiel den Gurker Dom, Hochosterwitz, das Stift St. Georgen und den Magdalensberg. Fixstarter im Angebot der Wörthersee PLUS Card sind u. a. auch die Hirter Brauerei, das Burgbau-Projekt Friesach, die Schokolade-Erlebnismanufaktur Craigher, der Zwergenpark in Gurk, der Jaques Lemans Golfclub, das Strandbad Längsee und das Hallenbad/Sauna St. Veit.

Die neue, erweiterte Wörthersee PLUS Card (+ Klagenfurt und Mittelkärnten) ist ein ganzjähriges Gäste-Angebot: Die Sommerkarte ist bis 26. Oktober gültig, die Winterkarte bis zum 2. April. In einer eigenen Broschüre werden die Leistungen aller drei Regionen aufgelistet.

Und das Leistungsangebot der Wörthersee PLUS Card kann auch noch erweitert werden: Durch die Aufbuchung des "Bäderpaketes" (unlimitierter Zugang zu 11 Strandbädern) oder der "Kärnten Card" wird die Karte zu einem noch hochwertigeren Angebot.