Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

3. Winzer Wedel Cup im Hochzillertal

Beste Weine und herrlicher Sonnenskilauf


26.02.2014

Den Zeitraum 27. bis 30. März 2014 sollten sich all jene, die ein gutes Glas Wein, perfekt präparierte Pisten mit Frühjahrssonne und ein tolles Event auf mehrfach preisgekrönten Skihütten zu schätzen wissen, im Kalender rot anstreichen. Dann findet nämlich im Hochzillertal bereits zum dritten Mal der schon legendäre Winzer Wedel Cup statt. Top-Winzer aus ganz Österreich kommen dazu nach Tirol um gemeinsam mit weiteren Gästen ein tolles Wochenende zu verbringen. Angesagt haben sich Winzer aus dem Burgenland, aus dem Weinbaugebiet Neusiedlersee, aus der Thermenregion Niederösterreich und aus der Südsteiermark. Darunter prominente Namen wie Horst Gager, Irmgard und Walter Kirnbauer, Reinhold Krutzler, die Gebrüder Polz, die Winzerfamilie Stiegelmar, Andreas Artner und Gerhard Markowitsch. Das Burgenland ist offizieller Partner des Winzer Wedel Cup 2014.

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag (27.3.) mit der Vorstellung der Winzer samt Weinverkostung und einem Sieben-Gänge-Degustationsmenü im Landgasthof Linde in Stumm. Freitag stehen Jux-Skibewerbe bei der Wedelhütte auf dem Programm. Danach folgt ein köstlicher Brunch mit Weinpräsentationen auf der Wedelhütte. Der Samstag beginnt mit einem "Warm-up" bei der Kristallhütte und dem Riesentorlauf als zweitem Bewerb. Selbst wenn der eine oder andere Winzer auf der "selektiven" Strecke keine gute Ernte einfährt, ist für einen glanzvollen Abgang gesorgt. Gewinner sind nämlich nicht die schnellsten, sondern diejenigen, welche dem Durchschnittswert am nächsten kommen. Bei einem Buffet auf der Kristallhütte mit Weinbegleitung werden dann die Sieger des Winzer Wedel Cups bekannt gegeben.

Außer Winzern sind zu dem Ski-Wochenende natürlich auch alle Weinkenner und Feinschmecker geladen, die gerne auf die genussvollen Seiten des Lebens anstoßen und tolle Skitage mit Rahmenprogramm im Hochzillertal erleben wollen. SKi-optimal Hochzillertal Kaltenbach zählt zu den meistausgezeichneten Skigebieten Österreichs. Mit der Wedelhütte und Kristallhütte bietet das Hochzillertal auch zwei Luxus-Skihütten, die ihre Gäste auf höchstem Niveau verwöhnen. Die legendäre Kristallhütte am Öfelerjoch (2.147 m) hat 2013 bereits zum fünften Mal in Serie den Award "weltbeste Skihütte" gewonnen. Das Restaurant mit offener Showküche, die Terrasse mit dem 360-Grad-Panorma und die ausgesuchten Events haben schon viele Freunde gefunden. In der Wedelhütte am höchsten Punkt des Skigebiets zwischen dem Wimbachkopf und dem Marchkopf residiert man auf 2.350 m auf Fünfsterneniveau und genießt u.a. die Schätze des hervorragend sortierten Weinkellers - dem höchsten Tirols. Alle Infos unter www.winzerwedelcup.at

3-Tage-Package Winzer Wedel Cup (27.-30.3.2014)
Leistungen: 3 Übernachtungen, 2 Tage Skipass, Weinverkostung, Brunch auf der Wedelhütte, Lunch auf der Kristallhütte, Teilnahme am WWC
Preise: Frühstückspension, Zimmer DU/WC und Frühstück 209 Euro; Aufpreis HP im Gasthof/Hotel*** 75 Euro; Aufpreis HP im Hotel**** 120 Euro

Wer nicht das ganze Wochenende Zeit hat, aber trotzdem mit dabei sein möchte, für den ist das spezielle AUA-Angebot "Flug zum Schnee" am 28. oder 29.3.2014 vielleicht genau das Richtige. Frühmorgens hebt dabei in Wien Schwechat der Flieger Richtung Innsbruck ab und von dort geht es weiter mit dem Shuttle ins Hochzillertal. Hier genießt man den Winzer Wedel Cup in vollen Zügen und fliegt abends wieder in die Bundeshauptstadt zurück. Für die AUA-Flüge zwischen Wien und Innsbruck gibt es derzeit noch freie Plätze. Das Gesamtpaket mit Flug, Transfer, Leihski, Stöcken, Skischuhen, Tagesskipass und Teilnahme am Winzer-Wedel-Cup-Rahmenprogramm gibt es bereits ab 174 Euro auf www.winzerwedelcup.at und www.flugzumschnee.at.