Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Winterurlaub in Mallnitz: Und das Auto kann zu Hause bleiben

Vielfältiges Wintersport-Angebot im schönen Nationalpark Hohe Tauern Kärnten


05.12.2011

Das bekannte Bergsteigerdorf Mallnitz im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten bietet seinen Urlaubsgästen ein umfassendes Wintersport-Angebot auf und abseits der Pisten, bei dem das Auto getrost zu Hause bleiben kann. Schon bei der Anreise wird der Verzicht auf´s Auto leicht gemacht: Der Intercity-Bahnhof Mallnitz-Obervellach wird im 2-Stunden-Takt von internationalen Schnellzügen angefahren, es gibt täglich mehrere Direktverbindungen aus Wien oder auch aus Deutschland. Vom Bahnhof kann man sich dann bequem mit dem Shuttle zu seinem Hotel oder Pension führen lassen.

Der Ankogel, der Mallnitzer "Hausberg", und der nahe Mölltaler Gletscher sind Kärntens höchste und schneesicherste Skiberge und werden von Mallnitz per Skibus angefahren. Immer beliebter werden die Skitouren und Schneeschuhwanderungen im Nationalpark Hohe Tauern. Drei geführte Schneeschuhwanderungen pro Woche und das herrliche Tourengelände laden ein, den Winter einmal abseits der Pisten zu erleben! Die Hagener Hütte des DAV, eines der beliebtesten Tourenziele, wird erstmals auch im Winter (FR, SA, SO) geöffnet sein. Dank Skitourentaxi können auch Ski-Alpinisten problemlos auf das eigene Auto verzichten, dasselbe gilt übrigens auch für die Schlittenfahrer auf einer der längsten beleuchteten Rodelbahnen Kärntens.

25 km Langlaufloipen führen in schneesicherer Höhenlage von 1.200 bis 1.300 Meter vom Ortszentrum bis in den Nationalpark Hohe Tauern hinein. Ab diesem Winter bereichert eine Biathlon-Anlage mit Laser-Gewehren das nordische Angebot in Mallnitz. Die Einstiege zu den Loipen befinden sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs sowie des Ortszentrum.

Angebotstipp "Ski & more"

Die Vielfalt des Mallnitzer Wintersportangebots kann bequem in einem Wochen-Paket gebucht werden:

  • 7 Übernachtungen in einer Unterkunft nach Wahl
  • 4-Tages-Skipass "Ski Hit" (gültig auf Ankogel und Mölltaler Gletscher)
  • 1 Schneeschuh-Wanderung mit Nationalpark-Ranger
  • 1 Gäste-Biathlon
  • Freie Benützung der Mallnitzer Langlauf-Loipen

Preise: 4-Stern-Hotel mit Halbpension € 599,-; 3-Stern-Hotel mit Halbpension € 479,-; Pension mit Frühstück € 389,-; Appartement € 299,-

Weitere Infos unter www.mallnitz.at bzw. www.mallnitz.at/node/16824