Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Salzburger Almsommer Wandercup in der Weißsee Gletscherwelt

Schöne Fotos von einem tollen Wandertag im Nationalpark Hohe Tauern


14.08.2012

Salzburger Almsommer Wandercup; Bildquelle: Salzburger Almsommer Wandercup
Rund 7.200 Km markierte Wanderwege gibt es im Salzburger Land, 30% der Landesfläche stehen unter Naturschutz und über 50 Seilbahnen dienen auch im Sommer als Aufstiegshilfe zu beeindruckenden Alm- und Bergkulissen. Auf 1.800 bewirtschafteten Almen mit tausenden Kühen, Kälbern, Schafen und Ziegen gibt es 550 Hütten mit Einkehrmöglichkeit - davon 142 zertifizierte, originale und authentische Almsommerhütten.

Der Salzburger Almsommer Wandercup führt alle Wanderbegeisterten zu einigen der schönsten Touren im Salzburger Land. Ziel der Wanderungen ist es, allen Teilnehmern ein eindrucksvolles und unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen. Folgende Termine stehen heuer noch bevor:

Sonntag, 19.08.2012 - Zell am See 
Sonntag, 02.09.2012 - Rauris
Sonntag, 16.09.2012 - Golling

Wir waren beim Wandercup-Termin am 12.08. in Uttendorf/ Weißsee im Nationalpark Hohe Tauern dabei und haben viele schöne Fotos mitgebracht.

Nach Zufahrt von Uttendorf über die mautfreie Panoramastraße ins Stubachtal parkten wir unser Auto bei der Talstation der Seilbahn am Enzingerboden und ließen uns von der Seilbahn auf über 2.300 Meter Seehöhe zum Berghotel Rudolfshütte in die Weißsee Gletscherwelt entführen. Auf einer rund 4-stündigen Rundwanderung erklommen wir zuerst das Kalser Törl (2.515 m) um danach entlang des Weißsees zur Gletscherzunge des Sonnblickkees zu gelangen. Zurück ging es über den Hans-Gruber-Weg und die Weißsee Staumauer wieder zur Bergstation bei der Rudolfshütte. Bei schönem Bergwetter konnten wir das fantastische Hochgebirgspanorama mit etlichen 3000er Gipfeln in vollen Zügen genießen.

Die schönsten Fotos dieser Wanderung sehen Sie hier - Fotos anklicken, um sie zu vergrößern: