Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Familien fahren auf die Turracher Höhe ab

Der absolute Hit bei Groß und Klein ist die Alpen-Achterbahn Nocky Flitzer.


09.01.2012

Die Turracher Höhe präsentiert sich zwischen November und Anfang Mai als vielfältiges Winterparadies mit schneesicheren Pisten bis auf 2.205 m, mit idyllischen Langlaufloipen, mit Winterwanderrouten und einem Bergsee, der im Winter zum Eislaufplatz wird. Das Hochplateau Turracher Höhe mitten in den Nockbergen hat den Turracher See als Zentrum. Diesen idyllischen Bergsee auf Pisten und mit Hilfe von Seilbahnen und Liften zu umrunden, macht den speziellen Reiz für Skifahrer und Snowboarder aus. Die "Turracher Höhen-Runde" ermöglicht Ski-Höhenflüge bis auf 2.205 Meter Seehöhe. Die 14 Skilifte und 38 Pistenkilometer begeistern sportliche Freaks genauso wie gemütliche Genuss-Skiläufer. Die Höhenlage, die weiten freien Abfahrten, die hohe Schneesicherheit verbunden mit vollflächiger Beschneiungsmöglichkeit aller Pisten sowie die überschaubare Größe sind die Stärken des Skigebietes.

Der Turracher Pistenbutler ist mittlerweile schon zur Institution geworden. Er ist täglich im Skigebiet unterwegs und schenkt an die Erwachsenen Prosecco aus. Für die Kinder hat er immer die eine oder andere Süßigkeit dabei. Bei Fragen weiß der Pistenbutler immer einen Rat, gibt Tipps zu aktuellen Veranstaltungen und verrät kulinarische Besonderheiten. Und wenn ein Skifahrer Hilfe benötigt, steht ihm der Pistenbutler verlässlich zur Seite, denn er ist mit seinem Ski-doo im Mercedes-Look immer im Skigebiet unterwegs.
Gratis-Liegestühle an den schönsten Plätzen im Skigebiet und das "Wohnzimmer" in der Talstation der Kornockbahn als gemütlicher Treffpunkt sind weitere Ideen, die die Turracher Höhe beliebt machen.

Die Überschaubarkeit des Skigebietes Turracher Höhe ist ideal für Familien, die sich auch über Familien-vergünstigungen beim Tages-Skipass, spezielle Kinderskikurse und Hotels mit besonders kindergerechtem Angebot und Kinderbetreuung freuen. Der absolute Hit bei Groß und Klein ist die Alpen-Achterbahn Nocky Flitzer. Schnittige Kurven durch den Zirbenwald, Kreisel, Wellenbahnen und Sprünge - die insgesamt 1,6 Kilometer lange Strecke des Nocky Flitzers ist einzigartig und spektakulär. Und das Fun-Highlight ist auch im Winter in Betrieb! Von der Panoramabahn-Bergstation (2.000 m) geht es, teils mit Blick auf die Turrach, teils mit Panoramablick Richtung Süden bis zu den Karawanken und teils durch den Zirbenwald, hinunter auf die Turracher Höhe (1.763 m). Modernste Technik ermöglicht es, die Rodelbahn im Sommer wie im Winter in Betrieb zu haben. Details und Streckenvideos zum Nocky Flitzer unter www.nockyflitzer.at

Zusätzlich zum Skigebiet begeistert die Turracher Höhe ihre Gäste auch als Langlaufparadies, Winterwander- und Schneeschuh-wanderzentrum, Eislaufplatz und Nachtrodeltreffpunkt, ist aber auch ideal für Skitouren geeignet. Weitere Infos zur Turracher Höhe finden Sie unter www.turracherhoehe.at.