Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Neue Trail Running-Strecken in Saalfelden Leogang

18 Routen und zwei Höhenstrecken warten auf laufbegeisterte Gäste


08.10.2012

Bunt wie der Herbst zwischen den Pinzgauer Grasbergen und den Leoganger Steinbergen ist auch das neue Angebot an Trail-Running- und Walking-Strecken in der Region Saalfelden Leogang. Insgesamt 18 Routen mit über 120 Laufkilometern sowie zwei Höhenstrecken sind seit 19. September 2012 neu ausgewiesen.

Von fünf Startpunkten in Saalfelden und vier in Leogang geht es auf in die Natur: in Saalfelden etwa vom Ritzensee durch stille Wäldchen am Fuße des Steinernen Meeres zur Einsiedelei. Leogang bietet ein Wald-, Bach- und Wiesenerlebnis rund um das naturromantische Ullachtal und kleine Bauernweiler. Von Hütten am Fuße des Asitz starten auch Berglaufstecken für sportlich Ambitionierte und "Leo’s Run" für Einsteiger. Manche Strecken sind auch im Winter laufbar und entsprechend gekennzeichnet.

Ob Profisportler mit persönlichem Trainingsplan, ambitionierter Hobbysportler oder Run & Walk-Anfänger - durch das spezielle Leitsystem der abwechslungs-reichen Touren findet jeder Sportler seine ideale Strecke. Neben Infos zu Richtung, Streckenlänge und Schwierigkeit sind in Saalfelden Leogang auch die einzelnen Kilometerabschnitte exakt ausgewiesen. So können Läufer und Nordic Walker ihre persönlichen Tempovorgaben, ihren Trainingspuls und ihre individuelle Trainingsintensität jederzeit selbst kontrollieren und einhalten.

Zur "Einweihung" des neuen Trail-Running-Netzes in Saalfelden Leogang wurden von 21. bis 22. September 2012 die "Trail-Running-Tage mit Markus Kröll" (einem der weltbesten Trailrunner) veranstaltet. Im druckfrischen Lauffolder und im elektronischen Tourenportal der Region kann man GPS-Tracks und Höhenprofile der Laufstrecken downloaden.

Weitere Infos finden Sie unter www.saalfelden-leogang.at.