Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Steiralauf 2015: Großer Volkslanglauf im Salzkammergut

Heuer erstmals mit Austragungsgarantie - bei Schneemangel findet das Rennen auf der Tauplitzalm statt


16.01.2015

Die Salzkammergut-Loipen im Ausseerland stehen am 31. Jänner 2015 ganz im Zeichen des 36. Internationalen Steiralaufs. Mehr als 500 Langläuferinnen und Langläufer werden in vier Disziplinen an den Start gehen. Neben den 50 und 25 Kilometern in freier Technik gibt es auch ein 30 Kilometer Rennen im klassischen Stil sowie einen 9,5 Kilometer "Just for Fun-Bewerb".

Das neue Organisationsteam unter dem Langlauftrainer Heli Fuchs hat einige neue Highlights eingeführt. Erstmals werden die Rennen an einem Samstag durchgeführt. "Wir entsprechen damit einem vielfach geäußerten Wunsch vieler Athleten, die nach dem Rennen noch einen Tag im Ausseerland-Salzkammergut entspannen möchten", erklärt Fuchs. Ausgetragen werden die Rennen auf den Salzkammergut-Loipen rund um Bad Mitterndorf.

Erstmals gibt es bei der 36. Auflage des internationalen Volkslanglaufs auch eine Austragungsgarantie. Sollte es im Tal einen Schneemangel geben, wird das Rennen auf der Tauplitzalm durchgeführt. Dort nutzen Jahr für Jahr auch internationale Spitzenteams die hochgelegenen Loipen zur Saisonvorbereitung. Für alle Teilnehmer wird es auch umfangreiche Skitestmöglichkeiten und ein Wachsservice renommierter Unternehmen geben. Als kleines Dankeschön erhalten sie auch eine Rennmütze und eine Eintrittskarte für die GrimmingTherme Bad Mitterndorf. Als neuer Premiumsponsor ist die GrimmingTherme auch neuer Startort der vier Bewerbe.

Weitere Infos zum Rennen und zur Anmeldung unter www.steiralauf.at und www.salzkammergut.at.