Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Frühlings-Angebote in Sloweniens Thermen

Attraktive Packages rund um Ostern und Pfingsten


31.01.2011

Nicht nur in der kalten Winterzeit, auch im Frühling bieten sich Thermen(kurz) urlaube an, um mit der Familie, dem Partner oder der besten Freundin ein paar Tage auszu- spannen und neue Energien zu tanken. Wer dabei wieder mal etwas Neues kennenlernen will, sollte einen Blick auf das Thermenangebot in Slowenien werfen. Etliche Thermen haben sich dort rund um Ostern und Pfingsten attraktive Packages einfallen lassen, einige sogar mit Gratisaufenthalten für Kinder.

Besonders Familien genießen den Badespaß in der Sommer- oder der überdachten Winterthermalriviera der Therme Čatež mit Wasserfällen, Riesenrutschen, neun Außenbecken, Whirlpools und einer Pirateninsel. Mutige können den freien Fall in einer Gondel aus 18 Metern vom Piratenturm wagen. Ganze 90 Sekunden dauert der außergewöhnliche Adrenalin-Kick. Im Vier-Sterne-Hotel Toplice gilt zu Ostern ein besonderes Angebot: Miniferien ab Karfreitag kosten 276 Euro pro Person im Doppelzimmer. Darin enthalten sind vier Übernachtungen inklusive Halbpension, die Nutzung des Fitness Studios sowie zwei zeitlich unbegrenzte Eintritte in die zum besten Wasserpark gekürte Thermalriviera. Ein Kind bis 12 Jahre sowie ein weiteres Kind bis sechs Jahre genießen ihren Aufenthalt kostenfrei. Ebenfalls inkludiert ist das Animationsprogramms mit Ostereier bemalen, kreative Dekorationen und Grußkarten basteln sowie "Ostereierpecken". Golfer freuen sich indessen auf den in unmittelbarer Nähe der Terme gelegenen 18-Loch-Platz in Mokrice: Die von Donald Harradine entworfenen Greens erstrecken sich auf 70 Hektar in einem 200 Jahre alten englischen Schlosspark. Weitere Infos unter www.terme-catez.si.

Unter der Dachmarke Sava Hotels & Resorts haben sich in Slowenien fünf Thermalbäder zusammen geschlossen: Ptuj, Moravske Toplice (Terme 3000), Lendava, Banovci und Radenci. Sloweniens älteste Stadt Ptuj bietet nicht nur zur Karnevalszeit Urlaubserlebnisse der Extraklasse, auch ihre Thermen ziehen rund ums Jahr zahlreiche Besucher an: Das 39 bis 54 Grad warme, natronhaltige und mineralarme Thermalwasser findet besonders zur Behandlung von Rheuma, Nervenleiden oder der Manager-Krankheit Anwendung. Drei Übernachtungen mit Halbpension im Vier-Sterne Superior Grand Hotel Primus in Ptuj kosten inklusive Eintritt ins Thermalbad Vespasianus und den Thermalpark mitsamt Schwimmbädern und Sauna ab 195 Euro pro Person im Doppelzimmer.
Die Terme 3000 in Moravske Toplice ist berühmt für ihr "schwarzes" Thermalwasser. Es ist bereits seit 1964 als natürliches Heilmittel zertifiziert. Das Baden im Thermalwasser von Moravske Toplice wirkt wohltuend, es erfrischt den Körper, steigert die Durchblutung, mindert die Nervenanspannung und hilft der Haut an der Sonne schneller zu bräunen. Im Fünf-Sterne-Hotel Livada Prestige fließt Thermalwasser durch den Hahn direkt in jedes der 122 Luxuszimmer. Direkt an die Hotelanlage schließt ein 18-Loch-Golfplatz an: Hier können Golfer auf dem mit 600 Metern längsten Fairway Sloweniens ausgiebig abschlagen. Zwischen 15. April und 1. Mai 2011 stehen spezielle Events im Rahmen der Osterfeierlichkeiten auf dem Programm: von einer Wohltätigkeitsausstellung über den Ostersegen bis hin zur Ostereiersuche für Kinder.
Das Thermalbad Lendava befindet sich im Dreiländereck zwischen Ungarn, Kroatien und Slowenien und liegt am Fuße der Lendava-Weinberge. Das hier genutzte, 62 Grad heiße Thermomineralwasser trat durch einen Zufall zu Tage, als man 1965 im Nachbarort nach Erdöl bohrte. Heute verfügt Lendava über Hotels, Gäste-Appartements sowie den Campingplatz Lipa mitten in der Natur. Die Therme Lendava hat für Ostern verschiedene maßgeschneiderte Angebote aufgelegt: das "Grüne Paket" für jedermann, das "Silberne Paket" speziell für Best Agers sowie das "Blaue Paket" für Familien. Das Grüne Paket gilt beispielsweise für drei bis fünf Nächte - vier Nächte kosten etwa 159 Euro pro Person im Doppelzimmer und beinhalten Halbpension, unbegrenztes Baden in der hoteleigenen Badelandschaft, Nachtbaden am Freitag und Samstag bis 23 Uhr sowie einen kostenlosen Saunaeintritt.
Weitere Infos zu den Sava Hotels & Resorts unter www.sava-hotels-resorts.com.

Das Thermalbad Laško liegt in Sloweniens quellenreichster Region, dem rund um Celje gelegenen mittleren Osten des Landes. Das Thermal- und Saunazentrum erstreckt sich auf 2.200 Quadratmetern und bietet verschiedene Wellen-, Kinder- und Erlebnisbecken sowie eine Kneipp-Anlage unter einer beweglichen Glaskuppel. Den Außenbereich prägt ein Thermalbecken in Form eines Wasserkristalls direkt am Zusammenfluss von Savinja und Rečica. Genießer buchen gerne das in Laško entwickelte Honigprogramm mit entsprechenden Anwendungen und Gerichten. Ein Spaziergang durch den Honig-Themen-Garten sowie ein Besuch beim Imker runden das süße Erlebnis ab. Zu Ostern laden zwischen 22. April und 1. Mai spezielle Zwei- oder Drei-Tages-Packages zum Entspannen ein. Kinder bis zwölf Jahre reisen gratis und freuen sich über die Bastelworkshops oder das Animationsprogramm auf der Sommerrodelbahn. Infos: www.lasko.si

Hinter dem Oberbegriff Therme Krka verbirgt sich eine Wellness-Gruppe, unter deren Dach drei Kurzentren sowie zwei Hotels in verschiedenen Teilen Sloweniens operieren: Dolenjske Toplice und Šmarješke Toplice im Südosten sowie das im Mai 2010 neu eröffnete Thalassozentrum Strunjan an der Adriaküste, darüber hinaus das Fünf-Sterne-Schlosshotel Otočec sowie das Stadthotel Krka in Novo mesto.
In der Therme Dolenjske Toplice gilt zu Ostern: "Fünf Nächte urlauben - vier Nächte bezahlen". Im Preis von 254,60 Euro pro Person sind die Unterbringung im Vier-Sterne-Hotel Kristal, fünf Tage Halbpension und das Baden in den Thermalbädern des Hotel Vital bei 36 Grad Celsius und des Wellness-Zentrums Balnea bei 32 Grad Celsius enthalten. Darüber hinaus erhalten Gäste freien Eintritt in die Sauna-Oase, morgendliche Wassergymnastik unter fachkundiger Anleitung, einen Kreativ- sowie einen Kochworkshop.
Ostern am Mittelmeer können Gäste zwischen 17. April und 1. Mai 2011 in Strunjan erleben: Die Terme Talaso Strunjan liegt in einer Bucht im Herzen des geschützten Naturparks bei Portorož und wartet mit beheiztem Meerwasserpool, Mittelmeerküche und exklusiver Thalasso-Therapie auf. Drei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Halbpension, Osterfrühstück, Eintritt in die Schwimmbecken sowie Morgengymnastik kosten nur 171 Euro pro Person. Wer Einblick in Traditionen und regionale Eigenheiten sucht, sollte das berühmte Salinenfestival in Piran vom 30. April bis zum 1. Mai 2011 nicht verpassen.
Weitere Infos unter www.terme-krka.si.

Die Therme Dobrna im Nordosten des Landes hat sich auf die Bedürfnisse von Frauen in jeder Lebensphase spezialisiert - ob natürliche Fruchtbarkeits-Förderung, Akupunktur für Schwangere und stillende Mütter, modernste Methoden zur Behandlung von Cellulitis oder Programme für einen entspannten Übergang in den dritten Lebensabschnitt. Die Therme Dobrna ist mit ihren heilenden Thermalwassern, der organischen und anorganischen Heilerde, dem Torf, dem anregenden Klima und der modernen medizinischen Versorgung ein staatlich anerkannter Kurort.
Das  All-Inclusive-Package von Dobrna beinhaltet Vollpension, Nachmittagssnack, uneingeschränktes Badevergnügen im Thermalheilwasserbecken, freien Eintritt ins Saunaland, vierstündigen Fahrradverleih, Bereitstellung von Nordic-Walking-Stöcken, tägliches Aerobicprogramm sowie Morgengymnastik. Drei Tage im Zweibettzimmer kosten ab 173 Euro pro Person. Der kostenlose All-Inclusive-Aufenthalt eines Kindes bis zwölf Jahren sowie ein Rabatt von 50 Prozent für das zweite Kind bis zehn Jahren runden das attraktive Angebot ab. Infos unter www.terme-dobrna.si

Rogaška Slatina
liegt in der Štajerska, der slowenischen Steiermark, nur 70 Km von der österreichischen Grenze entfernt und erlangte wegen seines einzigartigen und magnesiumreichen Heilwassers "Donat-Quelle" als Kurort sehr früh schon Berühmtheit. Heute kommen hier unter ärztlicher Leitung 200 verschiedene Therapien zur Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen, Stoffwechselstörungen oder Leber- und Gallenleiden zum Einsatz.
Angebot Rogaška Slatina/ Grand Hotel Sava
Über die Osterfeiertage vom 21. bis zum 26. April 2011 bietet das Vier-Sterne-Grand Hotel Sava entweder drei oder fünf Tage lang Halbpension, Benutzung des Thermalbades, der zahlreichen Saunen, des Tepidariums sowie des Fitness Studios an. Darüber hinaus umfasst das Package noch "Kochmeisterwerke im Kerzenschein" sowie spezielle sportliche Angebote wie Aqua Aerobic, Yoga und Tanzabende. Kleine Gäste freuen sich auf die Ostereiersuche im Kurpark, das gemeinschaftliche Bemalen der Ostereier oder die Fackelwanderung. Der Preis pro Person beginnt bei 213 Euro für drei, und bei 340 Euro für fünf Tage. Die Aufzahlung für Vollpension beträgt 18 Euro. Mehr Infos unter www.rogaska.si.

Die im Norden Sloweniens sprudelnde warme Naturquelle Topolšica entstammt dem erloschenen Vulkan Smrekovec. Das gemäßigte Mittelgebirgsklima und die grüne, waldreiche Umgebung bieten ein ideales Umfeld zur Behandlung von Atemwegserkrankungen. Zuletzt wurden die Thermen um das moderne Wellnesszentrum Zala mit verschiedenen Saunen, Dampfbädern, Ruhe- und Fitnessräumen sowie VIP-Bereichen erweitert. Wer Privatsphäre schätzt, mietet sich in einem der 27 Vier-Sterne-Ferienhäuser Ocepkov Gaj ein.
Das zweitägige Package "Ich mag dich" - buchbar für zwei Personen ab 289 Euro  - ist eines der Schnäppchen für 2011. Infos: www.t-topolsica.si

Die LifeClass Hotels & Spa an der slowenischen Mittelmeerküste bieten Im Herzen von Portorož eines der umfassendsten Wellness-, Thermal- und Gesundheits- angebote Europas. Fünf lokale Naturheilfaktoren kommen in den Lifeclass Hotels & Spa zum Einsatz: Salinenschlamm, Fango, Solewasser, Meerwasser und Thermomineralwasser. Das dreitägige Oster-Arrangement vom 22. bis zum 25. April 2011 im Vier-Sterne-Hotel Neptun beinhaltet Halbpension, einen Willkommens-Aperitif, die Benutzung der Schwimmbäder und des Fitness Centers sowie ein Oster-Abendessen, den  traditionellen Oster-Brunch und ein Kinder-Programm. Das Package ist ab 231 Euro pro Person buchbar. Weitere Infos unter www.lifeclass.net.