Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Skiurlaub in Saalfelden Leogang

200 Kilometer abwechslungsreiche Pisten mit hoher Schneesicherheit


25.09.2014

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang zählt mit 200 Pistenkilometern zu den größten Skigebieten der Alpen. Über den Sommer wurde wieder fleissig am weiteren Ausbau des Angebots gearbeitet und so kann schon am ersten Dezember-Wochenende (5.-8.12.2014) die neue Steinbergbahn mit einem bunten und abwechslungsreichen Rahmenprogramm eröffnet werden.

Die Steinbergbahn ist die erste 10er- Einseilumlaufbahn im Skicircus und führt direkt vom bekannten Leoganger Hotel "Der Krallerhof" auf den Asitzgipfel. Die neue Bahn ist 3,8 Kilometer lang und kann bis zu 2.500 Personen pro Stunde auf 1.760 Meter mitten ins Skigebiet befördern. In Saalbach Hinterglemm ersetzt ab diesem Winter die moderne 8er-Sesselbahn "Polten" mit Sitzheizung und Bubble den bisherigen 4er-Sessellift und sorgt damit für eine "nahtlose" Verbindung nach Leogang. Darüber hinaus gibt es einige zusätzliche Snow Trails im Skicircus, die für Pistenspaß bei der ganzen Familie sorgen.

Winterurlauber schätzen vor allem das breite Angebot im Skicircus - von überschaubaren Familienabfahrten im Tal bis zu weiten Carvingpisten oberhalb der Baumgrenze, von geshapten Snowparks bis zu Freeski- und Boardercrossstrecken, von knackigen Buckelpisten bis zur schwarzen WM-Abfahrt ist alles dabei. Wer sein Tempo, den Fahrstil und die absolvierten Höhenmeter dokumentiert haben will, findet ebenso passende Tools: Voll auf Speed ausgelegt sind die SkiMovie-Rennstrecken an der 4er-Sessel-Almbahn in Leogang und an der U-Bahn in Hinterglemm. Wer seine Skipassnummer im Internet oder bei einem von vier Skiline-Terminals eingibt, kann sich selbst beim Abfahren zusehen und den Film auf Youtube mit Freunden teilen oder an einem von 30 WLAN-Hotspots auf Facebook posten. Für eine "Verlängerung" des Wintertages sorgen die Flutlichtpisten ebenso wie die Tubing-, Icekart-, Snowmobile- und Rodelstrecken der Region.

Topevents im kommenden Winter:

  • 5.-8.12.2014: Eröffnungswochenende Steinbergbahn

  • 18.12.2014: TONspur trifft SCHIspur "Die Heilige Nacht" in Leogang

  • 24.-25.1.2015: 9. Skimarathon in Saalfelden

  • 30.1.2015: White Style in Leogang

  • 5.2.-1.3.2015: Die Schneekönigin in Leogang

  • 21.-22.2.2015: FIS Skiweltcup der Herren in Saalbach Hinterglemm

Ein Tipp für Skifreaks unter 19 Jahren ist "Power of Zehn": Auch diesen Winter gibt es für sie wieder jeden Samstag die Skitageskarte um nur 10 Euro.

Weitere Infos unter www.leoganger-bergbahnen.at

Mit der Eröffnung der neuen Steinbergbahn Anfang Dezember 2014 rückt das Top-Wellness- hotel "Der Krallerhof" in das Zentrum des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Die Hotelgäste steigen ab diesem Winter direkt beim Hotel ins Skivergnügen ein, die Liftkarten gibt's natürlich ebenso gleich vor Ort wie die hauseigene Skischule. Oben, direkt neben der Bergstation, befinden sich Europas höchst gelegenes Brauhaus, das AsitzBräu, und die urige Alte Schmiede - zwei heiße Tipps für den Einkehrschwung zwischendurch. Die beiden Lokale am Berg gehören ebenso zum Refugium des Krallerhof wie die angesagte Apres Ski-Location KrallerAlm direkt neben dem Hotel. Krallerhof-Kenner schwärmen aber auch vom stylischen Ambiente der Zimmer und dem tollen Wellnessangebot des Hauses, das zu Recht Mitglied der Best Wellness Hotels Austria ist. Davon kann man sich z.B. auch bei den Ayurvedawochen (24.10. bis 2.11.2014) mit dem indischen Ayurveda-Arzt Dr. Ramakrishna und seinem Team aus Indien überzeugen. Yoga, Meditation, Anamnese mit Beratung, Massagen und Vorträge "aus erster Hand" stehen dabei am Programm.

Weitere Infos unter www.krallerhof.com