Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

White Spirit im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Tolle Naturerlebnisse in einem der größten Skitourenreviere der Ostalpen


11.01.2012

Zwischen dem Großglockner als höchstem Berg Österreichs (3.798 m) und der als "Tauernkönigin" bekannten Hochalmspitze (3.360 m), erstreckt sich im Nationalpark Hohe Tauern eines der größten und schönsten Skitourenreviere der Ostalpen. Gemeinsam mit erfahrenen Berg- und Skiführern kann man hier ebenso erlebnisreiche wie gefahrlose Skitouren in einem unberührten Winterwunderland erleben.

Der Nationalpark Hohe Tauern ist einer der größten Nationalparks in Europa. Das Jahr 2012 steht unter dem Motto: "Der Berg ruft: 250 Jahre Alpinismus". Die Nationalpark-Region in Kärnten mit dem Großglockner als Wahrzeichen, reicht vom Großglocknerdorf Heiligenblut im Westen bis zum Kletterdorado Reisseck im Osten.

Von A wie Ausrüstung bis Z wie Zertifikat organisiert das TauernAlpin Buchungs-Center das Skitouren-Erlebnis für die Gäste. TauernAlpin Botschafter und Bergführer Toni Sauper meint: "Sturmtief Andrea hat uns den lang ersehnten Schnee gebracht. Allerdings war der Wind im Hochgebirge zugleich auch Lawinen-Baumeister, obschon wir hier in den Hohen Tauern im Vergleich zum Westen Österreichs bessere Bedingungen haben. Sicherheit und jede Menge Geheimtipps mit Pulverschnee bieten aber unsere TauernAlpin Berg- und Skiführer."

Das TauernAlpin Skitouren-Package, mit einer Trainings- und einer Gipfeltour, bildet den idealen Einstieg in die Skitourensaison. Mit etwas Glück lockt sogar im Spätwinter die Skibesteigung des Großglockners.

White Spirit Skitouren-Package

  • 2 Übernachtungen beim TauernAlpin Nationalpark-Partner
  • 1 geführte Trainingstour mit staatlich geprüftem Skiführer
  • 1 geführte Gipfel-Skitour
  • Preis pro Person ab 333 Euro

Buchungszeitraum bis 15. April 2012

Weitere Infos finden Sie unter www.nationalpark-hohetauern.at