Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Ski und Golf WM in Zell am See-Kaprun

Für Hobbysportler gibt es spezielle Packages mit Greenfee und Skipass inklusive.


02.04.2013

Bei der zehnten Ski und Golf WM wartet von 8. bis 12. Mai 2013 eine außerge-wöhnliche Herausforderung auf sportliche Multitalente in Zell am See-Kaprun. Die Teilnehmer müssen ihre Fähigkeiten auf der Piste und auf dem Green beweisen, wenn sie einzeln oder in Teams gegeneinander antreten. Neben 270 internationalen Pro’s und Amateuren werden sich auch der schwedische Weltcup-Skifahrer Patrik Järbyn und Österreichs erfolgreichster Golfer Markus Brier dem Wettkampf stellen und den amtierenden Ski- und Golf Weltmeister Bernard Neumayer von 2012 herausfordern. Für Hobbysportler gibt es auch abseits der Weltmeisterschaft ein Spezial-Package mit Greenfee und Skipass inklusive.

Die Ski und Golf Weltmeisterschaft verbindet zwei spannende Sportarten und fordert Profi- wie Amateur-Golfer und Skifahrer zu Höchstleistungen heraus. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder anerkannter Golfclubs des nationalen oder eines internationalen Golfverbandes. Zudem müssen Wettkämpfer eine gültige Golf-Vorgabe von mindestens Handicap -18 nachweisen. Die Wettbewerbe werden sowohl einzeln als auch im Team ausgetragen. Bei der Kategorie "Mixed Pairs" treten ein männlicher und ein weiblicher Athlet gemeinsam als Team an. Die Punkte summieren sich aus drei Ergebnissen aus einem Riesenslalom und zwei Runden Golf. Die Startgebühr von 325 Euro inkludiert die Greenfee sowie den Tagesskipass für das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn. Die Meisterschaften enden am Samstag, 11. Mai, mit der WM-Schlussfeier, der Ehrung der Weltmeister und der anschließenden "Players Night" in Zell am See.

Die zwei 18-Loch-Plätze in Zell am See-Kaprun bilden die größte Anlage in den österreichischen Alpen und bieten darüber hinaus einen tollen Ausblick auf den Nationalpark Hohe Tauern. Die perfekt gepflegten Plätze "Schmittenhöhe" und "Kitzsteinhorn" sind von April bis November bespielbar. Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn punktet durch seine besonders lange Saison von Ende Oktober bis Juli und lockt Winterfreunde im Frühling mit sonnigen Skihängen und guter Schneequalität. Abseits der Piste bringt die Gipfelwelt 3.000 mit der höchstgelegenen Panorama-Plattform im Salzburger Land und der eindrucksvollen Nationalpark Gallery die Besucher zum Staunen.

Freizeitsportler profitieren von 15. April bis 2. Juni 2013 vom "Ski und Golf Package", das eine ideale Kombination aus Ski, Golf und Erholung beinhaltet. Gäste der über 56 teilnehmenden Hotel- und Beherbergungsbetriebe, von der Pension bis zum Fünf-Sterne-Hotel, erhalten mit diesem Leistungspaket bis zu 30 Prozent Ermäßigung auf die Übernachtung. Das Package inkludiert eine Woche oder vier Tage Aufenthalt inklusive Greenfee und Skipass auf dem Kitzsteinhorn. Alle Hotels und Pakete sind unter www.golf-zellamsee.at buchbar.

Weitere Infos zur Region Zell am See-Kaprun finden Sie unter www.zellamsee-kaprun.com.

 
 

Golfsport in Österreich