Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Skifahren in Serfaus-Fiss-Ladis: Großes Skigebiet und tolle Abendshows

....und Äktschn!


27.12.2017

Abwechslungs-reiche 214 Pistenkilometer von denen rund 80 % beschneit werden können - das finden Wintersportler im Tiroler Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis. Von Skigebiete-Test.de wurde die Region ganz aktuell als drittbestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet und von rund 55.000 befragten Usern auf snowplaza.de zum zweitbeliebtesten europäischen Skigebiet gewählt.

Alle Skifahrer und Snowboarder kommen hier auf ihre Kosten: Anfänger und Genussskifahrer finden im weitläufigen, sonnigen Skigebiet sanfte Hänge, Kinder entdecken auf multimedialen Themenpisten und Erlebnisabfahrten den Spaß am Wintersport, erfahrene Profis sausen Buckelpisten, Carving- und Rennstrecken hinab. Höhepunkte wie die Frommesabfahrt, die mit einer Streckenlänge von zehn Kilometern zu den längsten Abfahrten in Österreich zählt oder "Service-Zuckerln" wie die "Helping Hands", die beim Ein- und Aussteigen in die Gondel mit Ski- und Snowboard helfen, komplettieren einen gelungenen Skitag. Besonders im Mittelpunkt stehen die kleinsten Gäste: Maskottchen Murmli und Berta wachen über die ersten "Gehversuche" im Schnee, und damit dies besonders gut funktioniert, wurde der Murmlipark im Dorfzentrum von Serfaus ganz neu gestaltet.

Für den genussvollen Ausklang eines Skitages sorgen tolle Abendshows, die während der ganzen Wintersaison in Serfaus, Fiss und Ladis Musik, Romantik und Aktion im Schnee inszenieren. "Serfaus und die Liebe" ist zum Beispiel das verführerische Thema der Adventure Night Serfaus. Die Mittelstation am Komperdell in 2.000 m Höhe verwandelt sich dabei in einen Ort voller Magie. Farbenprächtige Musikszenen, hochkarätige Showeinlagen und spektakuläre Stunts sorgen für ein Feuerwerk aus Emotion und Action. Bis 4. April 2018 verzaubert die Show immer mittwochs um 21:00 Uhr mit einer atemberaubenden Achterbahn der Gefühle. Die Charity Adventure Night startet zum Abschluss am 11. April erst um 21.30 Uhr. Gäste, die auch hinter die Kulissen der Show blicken möchten, haben ab diesem Winter im Rahmen eines speziellen Angebotes der Skischule Serfaus die Gelegenheit dazu: In Verbindung mit einem begleiteten Nacht-Skifahren am Abend der Adventure Night kann auch den Show-Experten über die Schultern geschaut werden und man erfährt, was an Technik, Präzision und Fingerspitzengefühl für das Gelingen des Events notwendig ist.

Coole Tänzer, waghalsige Akrobaten und die Profis der Skischule Fiss-Ladis bringen beim "Nightflow Fiss" den Schnee auf der Piste der Möseralm sinnbildlich zum Schmelzen. Premiere der Show "REMEMBER", die ganz im Zeichen "50 Jahre Fisser Bergbahnen" steht, ist am 28. Dezember 2017. Danach erinnern Skitechnik vom Feinsten, mitreißende Musik und actionreiche Showeffekte jeden Dienstagabend von 2. Jänner bis 10. April 2018 an die Highlights der letzten 50 Jahre Bergbahnen Fiss-Ladis. Ein besonderer Höhepunkt der Show, die immer um 20:30 Uhr beginnt, ist eine fulminante Schanze für coole Jumps, die allen Hobbyfotografen abenteuerliche Bilder der Extraklasse liefert

Im idyllischen Dorf Ladis heißt es am 25. Jänner 2018 "Fire and Ice", wenn neben spektakulären Vorführungen auf dem Eis auch mit heißen DJ-Klängen an der coolen Eisbar am Schlossweiher gefeiert wird. Nicht weniger turbulent und mit allerlei bunten bis schaurigen Kostümierungen und Showeinlagen geht es beim "Fasching in Ladis" am 11. Februar zu und zum Abschluss wird es am 22. März 2018 wieder gemütlich - bei der Abendveranstaltung "Vom Schnee zum See" mit klassisch-moderner Musik und romantischen Lichtern am Schlossweiher in Ladis.

Weitere Infos unter www.serfaus-fiss-ladis.at