Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Neuer Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel

Der weltweit höchste, aus Holz errichtete Aussichtsturm hat das Zeug zum neuen Kärntner Wahrzeichen.


18.06.2013

Nach einer Bauzeit von acht Monaten wird am 20. Juni 2013 der neue Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel oberhalb des Wörthersees für Besucher freigegeben. Er ist mit 100 Metern der weltweit höchste, aus Holz errichtete Aussichtsturm und bietet seinen Besuchern einen atemberaubenden Blick auf Kärntens Seen und Berge. Der alte Betonturm aus den 1960er Jahren auf dem 850 Meter hohen Pyramidenkogel hatte nur 54 Meter erreicht und war im Oktober vergangenen Jahres gesprengt worden.

Die vom Klagenfurter Architektenbüro Klaura Kaden & Partner entwickelte Turmkonstruktion besteht aus 16 mächtigen, elliptisch angeordneten Lärchen-Leimholzstützen, ausgesteift durch zehn elliptische Stahlringe und 80 Diagonalstreben, und schraubt sich spiralförmig in den Himmel über dem Wörthersee. Den Besuchern wird sowohl beim Treppenaufstieg als auch im transparenten Panoramalift ein 360-Grad-Rundblick auf Kärntens herrliche Landschaft geboten.

Der eigentliche Baukörper hat eine Höhe von 67 Metern, darauf wurde der Turmkopf mit den zwei höchsten Besucherebenen und der "Sky Box" aufgesetzt, in der künftig Veranstaltungen stattfinden werden. Die höchste Besucherplattform befindet sich auf knapp 71 Metern. Das gesamte Bauwerk mitsamt Zufahrten und Zugängen ist absolut barrierefrei.

Ein besonderer Nervenkitzel ist eine Rutsche, die fast 52 Meter in die Tiefe geht. Mit einer Neigung von 25 Grad ergibt sich auf einer Länge von 120 Metern eine Rutschdauer von 15 bis 18 Sekunden. Es werden Geschwindigkeiten von bis zu 25 Stundenkilometern erreicht. Die aus Nirosta-gefertigte Rutsche ist mit 50 Bullaugen ausgestattet.
Ein Restaurant, ein Shop und ein großer Kinderspielplatz ergänzen das Angebot rund um den neuen Aussichtsturm.

Der weithin sichtbare Turm soll jährlich über 100.000 Besucher anlocken. Geöffnet ist der Pyramidenkogel-Turm täglich von Jänner bis März zwischen 10 und 18 Uhr, im April und Oktober von 10 bis 19 Uhr, im Mai und September von 9 bis 20 Uhr, von Juni bis August von 9 bis 21 Uhr sowie im November und Dezember probeweise von 10 bis 18 Uhr.