Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Pitztal: Saisonstart mit Christina Stürmer und Tirols erster Skitourenpark

Die Lifte laufen am Hochzeiger ab 1.12., das Opening-Konzert findet am 9. Dezember statt.


16.10.2017

Das Pitztaler Skigebiet Hochzeiger eröffnet am Samstag, 9. Dezember 2017, mit einem Konzert von Christina Stürmer offiziell die Wintersaison. Fans können sich auf einen ganz besonderen Act in 2000 Meter Höhe und vor traumhafter Bergkulisse freuen, wenn Österreichs erfolgreichste Pop-Künstlerin die Open Air-Bühne an der Mittelstation rockt. Christina Stürmer ist dieses Jahr aus ihrer Babypause zurückgekehrt und war mit ihrer "Seite an Seite-Tour" bereits in vielen Städten Deutschlands und Österreichs unterwegs. Das Konzert beginnt um 14.30 Uhr. Bevor die Ausnahmesängerin mit der markanten Stimme auftritt, heizt die junge deutsche Nachwuchsband "FünfterMärz" ein. Der Eintritt ist mit gültigem Skipass gratis.
Die Lifte laufen im familienfreundlichen und vielfach ausgezeichneten Wintersportgebiet am Hochzeiger übrigens bereits ab 1. Dezember 2017. Zum Saisonstart gelten ermäßigte Preise: Bis zum 22. Dezember kostet der 1-Tages-Skipass für Erwachsene 32 Euro, für Kinder 20 Euro (in der Hauptsaison liegt der Preis bei 44 bzw. 27 Euro).

Auf dem Pitztaler Gletscher wird diesen Winter Tirols erster Skitourenpark eröffnet. Auf drei Routen und mit drei unterschiedlichen Schwierigkeits-graden geht es dabei unweit der Pisten durch den gesicherten Skiraum. Über 200, 400 und 600 Höhenmeter, mal flacher, mal richtig knackig werden die Aufstiegsvarianten angelegt, die von Mitte Oktober bis Mitte April von Anfängern als auch von Leistungssportlern begehbar sind. Einfach mit dem Gletscherexpress auf 2840 Meter hinauf sausen und in die schneesicheren, mit herrlichem Panorama gesegneten Fährten einfädeln, die bis auf 3440 Meter führen. Wer sich den Einstieg ins Skitourengehen erleichtern möchte, hat immer freitags um 13 Uhr die Gelegenheit, einen zweieinhalbstündigen Kurs zu besuchen. Für 49 Euro lernen Interessierte dabei alles rund um Ausrüstung, Technik und terrainabhängiges Verhalten. Die passende Ausrüstung kann einfach dazu gebucht werden.

Weitere Infos unter www.pitztal.com