Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Mit der Luxusyacht zum Tauchen auf die Malediven

30-Meter-Schiff kreuzt im Indischen Ozean


06.08.2010

Der Reiseveranstalter alltours baut sein Premiumsegment weiter aus. Erstmals können Gäste in diesem Jahr eine Tauchkreuzfahrt auf der exklusiven Luxusyacht "Atoll Cruiser" buchen. Das Safari-Boot durchkreuzt eine Woche lang die schönsten Atolle und interessantesten Tauchreviere der Malediven. Dieser Luxus ist inklusive Flug und Vollpension ab unter 1.800 Euro p. P. zu haben.

Der 2006 gebaute und 2009 komplett überholte Atoll Cruiser bietet 18 Urlaubern in neun Kabinen Platz. Auf dem Schiff erwartet die Gäste eine sehr persönliche und individuelle Atmosphäre. Auf dem 30 Meter langen und neun Meter breiten Boot befinden sich sieben Kabinen im Unter- und zwei im Oberdeck. Komfort wird auf der exklusiven Charter-Yacht groß geschrieben: Alle Kabinen verfügen über individuell regulierbare Klimaanlage, DU/WC und Musikanlage. Auf dem Sonnendeck befinden sich ein Jacuzzi und Sonnenliegen. Während eines anstrengenden Tauchtages werden im Main-Salon À-la-carte-Essen und Buffet angeboten. Ein TV, DVD-Player und eine kleine Bücherei stehen den Gästen zur Unterhaltung ebenfalls zur Verfügung.

Mit 11 Knoten (20,3 km/h) geht es eine Woche durch die Welt der Atolle. An jedem Tag stehen außergewöhnliche Tauchgänge an den schönsten Korallenriffen der Malediven auf dem Programm. Nicht-Taucher können ebenfalls mitfahren und sich die Zeit mit Sonnenbaden, Angeln und Schnorcheln vertreiben.

alltours bietet diese Tauchkreuzfahrt heuer erstmals an. Inklusive Flug und Vollpension kostet der einwöchige Trip ab 1.785 Euro p. P. Wer diesen exklusiven Urlaub mit einer einwöchigen Rundreise durch die Naturwelt Sri Lankas kombinieren möchte, kann dies zu einem Gesamtpreis ab 2.831 Euro p. P. inklusive aller Transfers und Halbpension tun.

Nähere Infos unter www.alltours.at.