Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Krimmler Wasserfälle: Imposantes Naturschauspiel mit heilender Wirkung

Ende Juni 2013 öffnen die neuen WasserWunderWelten Krimml ihre Pforten.


22.03.2013

Im Nationalpark Hohe Tauern zählt das Wasser zu den besonderen Schätzen: Es ist Lebensraum und Energiespender in Form von 342 Gletschern, 279 Gebirgsbächen, 550 Seen, zehn Klammen und 26 Wasserfällen. In Krimml stürzen die höchsten Wasserfälle Europas - die Krimmler Wasserfälle - über Hunderte Meter tosend in die Tiefe. Am kilometerlangen Wasserfallweg können die Fälle aus nächster Nähe bestaunt werden.

Seit über 200 Jahren sagen die Einheimischen den Krimmler Wasserfällen eine Heilwirkung bei Asthma und Allergien nach. Seit 2006 ist diese auch durch wissenschaftliche Studien der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg belegt. Die höchsten Wasserfälle Europas erzeugen in ihrem Umfeld ein Aerosol, das die Lungenfunktion und die biochemischen Parameter deutlich verbessert - und einen Entspannungszustand wie bei einer Meditation erzeugt. Deshalb wurde in der Region in den letzten Jahren auch Angebote für einen speziellen Gesundheitsurlaub für Allergiker geschaffen. Die Gäste wohnen dabei in allergikergerechten Zimmern und können neben täglichen Besuchen der Wasserfälle auch an Atemschulungen, Ernährungsworkshops, Allergieseminaren, geführten Nordic-Walking-Touren und Wanderungen mit Nationalpark-Rangern teilnehmen. Nähere Infos dazu unter www.hohe-tauern-health.at

Am 29. Juni 2013 öffnen die neuen WasserWunder Welten Krimml ihre Pforten. Das Herzstück der neuen Ausstellung bildet ein modernes Wasserfall- zentrum, in dem experimental das Naturheilmittel "Krimmler Wasserfälle" dargestellt wird. In Summe gibt es drei Themenbereiche auf 8.200 m² Ausstellungsfläche. Im "Haus des Wassers" erwarten Besucher imposante 3D-Präsentationen vom langen Weg des Wassers aus den Hohen Tauern bis zu den Krimmler Wasserfällen, ein Multivisionskino und der große Freiluft-Aquapark mit Biotop, Skulptur und Wasser-Jojo.
Neu ist auch der Dorfpark in Krimml mit direktem Blick zu den tosenden Wasserfällen. Rund um eine Wasserorgel können Besucher das Element Wasser mit allen Sinnen wahrnehmen, sich vom Plätschern berieseln lassen und erleben das faszinierende Zusammenspiel von Wasser und Licht.

Angebot "Krimmler Almsommer-pauschale"

(buchbar von 29. Juni bis 21. September 2013)
7 Übernachtungen inkl. Wasserfalleintritte und Besuch der neuen WasserWunderWelten, Hohe Tauern Card für 6 Tage, Teilnahme an einer geführten Alm-, Hütten- und Gesundheitswanderung, kostenlose Wanderkarte
Preise p. P.: Pension ab 295 Euro, ***Hotel ab 428 Euro

Weitere Infos unter www.krimml.at