Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Halbe Weltreise : 72 Tage Kreuzfahrt von Brasilien nach China

Reisezeit: 7. März bis 18. Mai 2012


05.08.2011

Ruefa Seetour Austria bietet erstmals eine Reise um die halbe Welt an Bord der Costa Victoria. Die Gäste an Bord des Schiffes haben die einzigartige Möglichkeit, die Weltumrundung von Lateinamerika aus via Europa in Richtung Asien zu erleben. "Eine Kreuzfahrtroute in dieser Richtung um die Welthalbkugel wird sehr selten angeboten. Die Costa-Reise ist daher eine besondere Gelegenheit zu einem Bestpreis, drei Kontinente auf einer einzigen Reise zu entdecken", so Martin Bachlechner, Vorstandsdirektor der Verkehrsbüro Group. Auch Teilstrecken der Route sind auf Anfrage buchbar.

Die Reise startet am 7. März 2012 in Santos im brasilianischen Bundesstaat Sao Paolo, der größten Hafenstadt Lateinamerikas. Nach der Einschiffung führt die Route der ersten Teilstrecke entlang der Atlantikküste Brasiliens nach Rio de Janeiro, Salvador da Bahia und Recife. Im Laufe der Atlantiküberquerung legt die Costa Victoria vor den Kapverden, Las Palmas (Kanarische Inseln), und Funchal (Madeira) an. Als ersten Hafen am europäischen Festland läuft das Schiff Lissabon (Portugal) an. Der erste Reiseabschnitt endet am 24. März nach weiteren Stationen in Gibraltar und Barcelona im italienischen Savona.

Während der zweiten Teilstrecke passieren die Passagiere nach Neapel den Suezkanal, um durch das Rote Meer um die Arabische Halbinsel in Richtung Dubai zu steuern. Die Costa Victoria legt entlang der Route in Aqaba (Jordanien), Sharm El-Sheik, Safaga (Ägypten), Salalah und Muscat (Oman) an.

Die folgenden 20 Tage führen von Arabien über den Indischen Ozean bis nach Singapur. Die indischen Metropolen Mumbai und Kochi, der Bundesstaat Goa und die Malediven stehen dabei ebenso am Programm wie Sri Lankas Hauptstadt Colombo, die thailändische Ferieninsel Phuket und die malaysische Hafenstadt Port Klang.

Ab 1. Mai 2012 nimmt die Costa Victoria im letzten Teilabschnitt Kurs auf Shanghai. Während der folgenden 17 Tage steuert das Schiff die bedeutendsten Häfen des Chinesischen Meeres an: Laem Chabang (Thailand), Ho-Chi-Minh-Stadt, Da Nang, Cai Lan/Hanoi (Vietnam), Sanya/Hainan und Hongkong (China). Nach insgesamt 72 Tagen fährt die Costa Victoria am 18. Mai 2012 in den Zielhafen Shanghai ein.


Die Schiffe der Costa Kreuzfahrten Flotte sind traditionell im italienischen Stil gebaut und mit Originalkunst-werken im Wert von mehreren Millionen Euro ausgestattet. Die Costa Victoria wurde umfassend renoviert und neu gestaltet. Die Außenkabinen wurden mit neuen Balkons ausgestattet, zwei Panoramawege und eine neue Terrasse am Buffet angelegt. Das Schiff bietet 964 Kabinen, davon 242 mit privatem Balkon, 20 Suiten, davon vier mit privatem Balkon. Die Passagiere können zwischen fünf Restaurants und zehn Bars wählen. Zudem befinden sich auf dem Schiff vier Whirlpools, drei Swimmingpools, ein Spa, Theater, Kasino, eine Disco und ein Kinderclub.

Preisbeispiel
In 72 Tage um die halbe Welt - von Santos nach Shanghai auf der Costa Victoria, inkl. Vollpension in der 2-Bett Innenkabine ab 5.499 Euro pro Person, 2-Bett Außenkabine ab 7.399 Euro pro Person, 2-Bett Balkonkabine ab 8.849 Euro pro Person, exkl. Flüge. Flüge Wien-Santos, Shanghai-Wien zubuchbar ab 2.085 Euro pro Person inkl. Transfers, Flugverkehrssteuer, Taxen und Sicherheitsgebühren.

Weitere Infos und Buchung bei Ruefa Seetour Austria unter der Telefonnummer 01/588 00-9385 oder im Internet unter www.seetour-austria.at.