Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Eindrucksvoller Kitzsteinhorn-Film im neuen Cinema 3.000

Höchstgelegenes Kino Österreichs als Teil der neuen Gipfelwelt 3.000


28.02.2011

Seit Dezember 2010 hat auf dem Kitzsteinhorn das höchstgelegene Kino Österreichs seine Pforten geöffnet. Das Cinema 3.000 ist der Höhepunkt der neu entstandenen Gipfelwelt 3.000. Gezeigt wird hier exklusiv "Kitzsteinhorn The Nature". Für den zehnminütigen Streifen zeichnen die aus Universum-Dokumentationen bekannte Filmproduktionsfirma ScienceVision sowie der Romy-Preisträger Michael Schlamberger verantwortlich.

Der Regisseur zieht seit einigen Jahren die Aufmerksamkeit der großen Festivals auf sich und hat bereits mehr als 100 internationale Filmpreise gesammelt. Seine opulente Sahara-Spurensuche "Das versunkene Paradies" sorgte ebenso wie die Alpentrilogie "Im Reich des Steinadlers" für Aufsehen. Auch bei "The Nature" trägt ein Steinadler die Handlung. Die Natur rund um das Kitzsteinhorn und der Nationalpark Hohe Tauern, das größte Schutzgebiet der Alpen, werden eindrucksvoll in Szene gesetzt. Michael Schlamberger versteht es, zwischen der großen Perspektive und der Nahaufnahme Spannung zu erzeugen. Durch das HD-Format 3:1 und den 5.1 Dolby Surround Sound wird der Film im Cinema 3.000 zu einem umfassenden Sinneserlebnis. Für den Dreh verbrachte die ScienceVision-Crew im Laufe der vergangenen zwei Jahre mehr als 60 Drehtage auf dem Kitzsteinhorn. Allein für die Flugaufnahmen mit einem speziellen Kamerasystem war das Team mehrere Tage lang bis zu zehn Stunden in der Luft.

Die Filmcrew rund um Michael Schlamberger hat für das Kitzsteinhorn auch einen Tourismusfilm unter dem Titel "Kitzsteinhorn The Glacier" gedreht. Detailreiche Aufnahmen beim Starten und Landen in extremer Zeitlupe wurden mit spektakulären Ski- und Bergaufnahmen im Zeitraffer zu einem spannenden Film geschnitten. In eindruckvollen Bildern wird Salzburgs einziges Gletscherskigebiet mit all seinen Möglichkeiten im Jahreskreis gezeigt. Das film.forum.linz kürte diesen Streifen unter 100 Einreichungen zum besten Tourismusfilm Österreichs. Den Tourismusfilm können Sie sich hier auf dem Kitzsteinhorn YouTube-Channel ansehen.

Weitere Infos zum Kitzsteinhorn und der neuen Gipfelwelt 3000 finden Sie unter www.kitzsteinhorn.at.