Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Digitales Stempelheft und Erlebnis Wanderpass in den Kitzbüheler Alpen

Fast grenzenloses Wandervergnügen in den Tiroler Bergen.


16.06.2014

Jeder eingefleischte Wanderer kennt es, das berühmte Stempelheft. Vorgeschlagene Wanderrouten werden nach und nach bewältigt. An den dafür vorgesehenen Stationen trägt der Gipfelstürmer seinen wohlverdienten Stempel ein. Zur Belohnung erhält man, je nach Anzahl der abgestempelten Touren, eine bronzene, silberne oder goldene Anstecknadel.

In den Kitzbüheler Alpen wurde diese altbewährte Tradition jetzt mit frischem Schwung modernisiert: zusätzlich zum gedruckten gibt es ab diesem Sommer auch ein digitales Stempelheft zum kostenlosen Download für alle GPS-fähigen Smartphones. Mit der App können Wanderer innerhalb der vier Regionen der Kitzbüheler Alpen Wandernadeln sammeln.

Mit der Gratis-App verewigt man sich per GPS auf den Gipfeln und beweist so das Erreichen des Ziels für den Erhalt der begehrten Wandernadeln. Zusätzlich bietet die Software auch die Möglichkeit eines virtuellen Gipfelbuches und einer persönlichen Chronik mit Gipfelfoto, Name des Berges, Datum und Uhrzeit. Die erreichten Gipfel können online per Facebook verknüpft und mit seinen Freunden geteilt werden. Die traditionelle Form des Stempelheftes gibt es weiterhin in den Infobüros der Kitzbüheler Alpen, die Gratis-App kann man unter www.kitzalps.cc/wanderapp auf sein Smartphone laden.


Zu den Kitzbüheler Alpen gehört auch die Region Wilder Kaiser - Brixental. Hier ist der SkiWelt Erlebnis Wanderpass die Eintrittskarte für eine Vielzahl an Sommer-Bergerlebnissen. Mit nur einem Ticket kann man alle 12 Lifte in der Region unbegrenzt benützen und dazu noch alle sechs Berg-Erlebniswelten für Familien. Auch der "KaiserJet", der Wander- und Bäderbus zwischen Going, Ellmau, Scheffau und Söll, kann mit dem Wanderpass gratis benützt werden. Last but not least bietet der Wanderpass (der mit Gästekarte günstiger erhältlich ist) bis zu 50% Ermäßigung bei 26 Bonus-Partnern in der Region wie z.B. Freizeiteinrichtungen, Bäder, Ausflugsziele und Erlebnisangebote.

12 topmoderne Lifte führen in der Region Wilder Kaiser - Brixental mitten hinein in die Bergwelt, wo nicht nur Natur pur, sondern auch sechs Berg-ErlebnisWelten für Familien entdeckt werden wollen: Der Filzalmsee Brixen im Thale, Ellmi's ZauberWelt Ellmau, die Hohe Salve Hopfgarten, KaiserWelt Scheffau, Hexenwasser Söll - Hohe Salve und Alpinolino Westendorf. Die sechs Themenwelten drehen sich um die Themen Natur, Tier- und Bergwelt sowie die Sagen und Geschichten der Alpen. Highlights sind z.B. der längste Barfußweg Österreichs beim Hexenwasser Söll - Hohe Salve, die Kneipp-Stationen mit Moortretbecken und Wat-Teichen beim Filzalmsee oder die Möglichkeit zum Alpen-Segeltörn auf dem Jochstubn-See Scheffau.

Über 50 urige Hütten und Berggasthäuser warten mit herzhafter Tiroler Kost auf hungrige Bergwanderer. Ein besonderes Bergerlebnis ist das Frühstück am Berg! Mit der Gondel in aller Früh auf den Gipfel schweben und einmal den Morgen von ganz oben genießen. Über 20 Hütten und Berggasthäuser in der Region bieten dieses schöne Erlebnis.

Insidertipps für die schönsten Bergtouren zwischen Hoher Salve und Wildem Kaiser gibt es als Erlebnis-Wandertipps auf www.skiwelt.at. Über 20 Themen-, Rund- und Höhenwanderwege bieten viel Abwechslung zwischen 600 und 1.800 Metern Höhe: vom Riesen-Rundwanderweg und dem Sonnenuhrenweg auf der Hohen Salve, dem Kaiserrundweg in Ellmau bis hin zum Himmelssteig in Westendorf.