Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Neue Winter-Pony-Welt am Katschberg

Die Familienurlaubsregion bietet ab diesem Winter eine weitere Attraktion für Kinder.


04.12.2012

Kinder und Pferde haben etwas gemeinsam: Sie mögen Schnee. Voller Begeisterung über frisch verschneite Wiesen laufen, sich in Schneehaufen fallen lassen, aufspringen, die weiße Pracht abschütteln und noch einmal lossprinten. So viel Spaß kann der Winter machen - Kindern und Pferden. In der Familienregion Katschberg-Rennweg an der Grenze zwischen Salzburg und Kärnten können kleine Pferdefreunde ihre Lieblinge auch im Winter besuchen, denn zum Start der Wintersaison 2012/13 öffnet die neue Winter-Pony-Welt auf der Katschberghöhe.
 
Es wird dort viele Spielmöglichkeiten geben, Indianerzelte und Iglus zum Verstecken, Schneehügel zum Rutschen und in den Koppeln und Gehegen warten viele Ponys und Kleintiere auf ein paar liebevolle Streicheleinheiten. Damit man nicht so früh heimgehen muss, wenn es dunkel wird, ist die Pony-Winter-Welt mit bunten Lampions einladend geschmückt und beleuchtet - ein schönes Ziel für einen romantischen Winter-Spaziergang in der Dämmerung oder für eine nächtliche Fackelwanderung.
 
Mit der neuen Pony-Winter-Welt erweitert die Ferienregion Katschberg-Rennweg ihr ganz auf Familien ausgerichtetes Angebot. Die Eltern genießen ihr Skivergnügen auf 70 km Pisten, die zu 100% beschneit werden können, während die Kinder in Katschi’s Kinderwelt sicher aufgehoben sind und unter fachkundiger Anleitung der Skilehrer ihre ersten Schwünge probieren. Wenn die Kleinen zwischendurch eine Pause brauchen, können sie sich in den Wärme-Pavillons ausruhen und aufwärmen.

Außerhalb der Ferienzeiten ist ein Wochenaufenthalt inklusive 6-Tages-Topskipass Kärnten-Osttirol in Gold in einer Ferienwohnung in Rennweg ab 290 Euro pro Person buchbar, in einem 4-Sterne-Hotel am Katschberg mit Halbpension ab 721 Euro pro Person. Weitere Infos unter: www.katschberg.at